Skip to main content

Sony HDR-AZ1

Nachfolgend erfährst du, wie unsere Redaktion die Sony HDR-AZ1 bewertet hat. Zusätzlich haben wir die Kundenbewertungen im Internet für Dich zusammengefasst, sodass Du Dir einen schnellen Überblick über die wichtigsten Stärken und Schwächen des Geräts verschaffen kannst.

Die Sony HDR-AZ1 ist die kleinste der Sony Actioncam Reihe, allerdings steht sie den anderen Modellen in nichts viel nach.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Sony HDR-AZ1: Datenblatt

Bildqualität12 MP
Videoqualität1080 p
Akkulaufzeit640 mAh
Aufnahmezeit pro Akkuladung60 min.
Wasserfest bis5 m
AnschlussmöglichkeitenMulti-/Micro- USB
Maße24 x 36 x 74 mm
Displaygröße3 Zoll
Gewicht63 g
FarbeWeiß
WLAN
Bluetooth
GPS
App

Redaktionelle Einschätzung

Aufnahmequalität und Akkulaufzeit

Die Sony HDR-AZ1 ist die Pixelstärkste (12 MP) im internen Sony vergleich.

Im Vergleich mit unserem Testfeld scheidet sie allerdings im guten Mittelfeld ab, da die meisten Kameras mittlerweile 12MP haben. Lediglich die WiMiUS Q1, TomTom Bandit und Garmin Virb Elite haben 16MP. Die Videoqualität liegt bei 1080p und ist vergleichbar mit dem Standard der meisten Actioncams.

Bei Tests mit ausgeschaltetem WLAN betrug die maximale Aufnahmedauer 2 Stunden, mit eingeschaltetem WLAN und Videostreaming zur Fernsteuerung betrug sie 1,5 Stunden. Mit diesen Messwerten liegt die Sony HDR-AZ1 im Mittelfeld verglichen mit anderen Modellen.

Maße und Gewicht / Design des Artikels

Mit nur 24x34x74mm hat diese Actionkamera im Vergleich zur Konkurrenz nicht nur ein anderes Design, sondern ist auch die Kleinste auf dem Markt erhältliche Kamera. Dies bringt viele Vorteile mit sich, wenn Du in engen Räumen die Kamera nutzen willst. Des Weiteren wiegt sie nur leichte 58g.

Ein Unterschied zu den Standardmodellen ist außerdem, dass die Kamera selbst keinen integrierten Bildschirm hat. Hierfür hat Sony eine Art Fernbedienung mit Display entwickelt. Dies kann vor allem von Vorteil sein, wenn Du aus einen Metern Entfernung Deine Kamera steuern musst. Andere Modelle haben hierfür die App als „Zweitbildschirm“.

Im Gegensatz zu den meisten Modellen ist die Sony HDR-AZ1 nur in weiß erhältlich.

Anschlüsse des Artikels

Wie die anderen Actionkameras, hat die Sony HD-AZ1 auch einen USB-Anschluss, um die gemachten Aufnahmen auf andere Geräte zu übertragen. Außerdem besitzt sie wie bereits erwähnt WLAN, um die Kamera mit der Fernbedienung mit Display zu verbinden. Zusätzlich hat Sony noch eine App für ihre Actioncam Serie entwickeln lassen.

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzgeräten ist die Sony HD-AZ1 mit Hilfe der Multi-Kamera Steuerung (RM-LVR2V) in der Lage GPS aufzuzeichnen.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 75 % aller Kunden die Sony HDR-AZ1 in ihrer Rezension positiv, das heißt entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Dabei werden von vielen Kunden besonders diese Punkte positiv hervorgehoben:

Begeistert sind die Kunden von der sehr gelungenen Fernbedienung, die sich am Handgelenk befestigen lässt. Darüber kann man nicht nur die Einstellungen an der Kamera vornehmen und die Aufnahme starten und stoppen, sondern es wird auch live das Bild der Kamera auf das kleine Display gestreamt, und zwar nahezu verzögerungsfrei! Außerdem hat Sony ein hochwertiges Stereo-Mikrofon verbaut, mit dem z.B. Musikaufnahmen deutlich lebendiger und natürlicher klingen, als bei den meisten anderen Modellen. Des Weiteren ist die Bedienung intuitiv und die Bild- und Videoqualität gut.

Alles in allem sind die Kunden mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 14 % aller Rezensionen bewertet.

Da das Gehäuse nicht für Unterwasseraufnahmen geeignet ist, sondern nur wasserfest ist muss ein Gehäuse zusätzlich gekauft werden. Bereits bei ein wenig Dämmerung setzt, laut Kunden, ein unschönes Bildrauschen ein. Bei Tageslicht verhält es sich besser und die Kamera macht gute Aufnahmen. Die Zeitraffer-Fotos speichert die Sony Cam nur in einer reduzierten Auflösung von 1920x1080p.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Kann man über das Display der Fernbedienung das aufgenommene Material anschauen?

Ja, das geht. Über die Menüführung kannst Du zwischen Live-Kamera und Playback-Modus wählen. Sobald der Playback-Modus aktiviert ist, kannst Du Dir die zuvor aufgenommenen Bilder und Filme anschauen. Allerdings ist die Wiedergabe ohne Ton.

Hat die Kamera einen Mikrofoneingang, um ein externes Mikrofone anzuschließen oder eine Windgeräuschunterdrückungsfunktion?

Nein, die AZ1 besitzt im Gegensatz zur HDR-AS100/200 keinen extra Eingang um ein externes Mikrofon anzuschließen. Allerdings ist eine Windgeräuschunterdrückung für das Mikrofon verfügbar und kann durch die Fernbedienung aktiviert werden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Bewertungssieger: Die am besten bewerteten Produkte dieser Kategorie


Weitere Artikel, die dich interessieren könnten