Skip to main content

Nikon D3200 Spiegelreflexkamera

Die Nikon D3200 ist eine digitale Spiegelreflexkamera, die dir für relativ wenig Geld eine Menge bietet. Eine hohe Auflösung, ein dazugehöriges Objektiv und eine lange Akkulaufzeit. Das alles wird in eine sehr handliche Kamera des renommierten Herstellers Nikon verpackt.

Im folgenden Text wirst du erfahren, wie ich die Nikon D3200 bewertet habe. Außerdem habe ich die Rezensionen von Käufern im Internet/auf Amazon für dich zusammengefasst und aufgearbeitet, damit du auf einem Blick die Stärken und Schwächen der Spiegelreflexkamera erkennen kannst.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Nikon D3200 Spiegelreflexkamera: Datenblatt

TypDSLR
Auflösung24 MP
Maße7,7 x 12,5 x 9,6 cm
Bodygewicht510 g
GehäusematerialKunststoff
Akkulaufzeit bei Videoaufnahme109 Minuten
Display-Größe3 Zoll
Einschaltdauer0.3 s
Stärken

Enorme Bildschärfe
Display mit hoher Auflösung
Full-HD-Video
Gehäuse

Schwächen

Schwächen bei Rauschen
Autofokus teilweise zu langsam

Full-HD
Autofokus
WLAN-Kompatibilität
beiligendes Obektiv

Redaktionelle Einschätzung

Auflösung/Display

Die Nikon D3200 ist eine digitale Spiegelreflexkamera. Im Grunde ist sie für Einsteiger gedacht, durch viele hochwertige Features wird sie aber auch gerne von Profis verwendet.

Ganz besonders wird dir hier die hohe Auflösung gefallen. Mit 24 MP schlägt die Nikon D3200 sogar Kameras von anderen Herstellern, aus höheren Preisklassen. Mit der Spiegelreflexkamera wirst du fast immer gestochen scharfe Fotos aufnehmen. Um deine Bilder noch zu optimieren, kannst du dir ein zusätzliches Objektiv (für Mikroaufnahmen) kaufen.

Das Display der Kamera hat eine Standardgröße von drei Zoll. Das reicht völlig aus um dir die Bilder anzuschauen und eventuell Fehler zu entdecken. Das Display ist HD-fähig und bildet somit die aufgenommenen Fotos in bester Qualität ab.

Abmessung/Bodygewicht/Gehäusematerial

Die Nikon D3200 unterscheidet sich von der Abmessung und vom Gewicht beträchtlich von Kameras der gleichen Preisklasse. Die Nikon DSLR 3200 ist kleiner als die üblichen Spiegelreflexkameras des Herstellers. Durch die Kompaktheit der Kamera ist sie gut zu transportieren. Für manche aber könnten die Knöpfe zu nah beieinander liegen um das Gerät einwandfrei bedienen zu können.

Diese Spiegelreflexkamera besticht außerdem durch ihr Gewicht. Mit ihren 510 Gramm wirst du sie fast unbemerkt überall hin mitnehmen können. Die Kamera hat so ein geringes Gewicht, da ihr Body aus Kunststoff besteht. 

Ein stabileres Material ist in dieser Preisklasse nicht zu finden. Du musst also beachten, dass du die Nikon D3200 nicht bei extremen Witterungsbedingungen benutzt.

Die Nikon D3200 unterscheidet sich von der Abmessung und vom Gewicht beträchtlich von Kameras der gleichen Preisklasse. (Foto: stockpic / pixabay.com)

Einschaltdauer/Autofokus/Akkulaufzeit

Die Nikon D3200 schaltet sie sich sehr flott ein. Die Kamera braucht zum Einschalten genau ein Augenblinzeln. Dadurch kannst du schnell zur Spiegelreflexkamera greifen uns beispielsweise ein scheues Tier fotografieren.

Nicht nur die Einschaltdauer, auch der Autofokus reagiert auch sehr schnell. Zumindest im Foto-Modus. Wenn du ein Video aufnimmst funktioniert der Autofokus nur langsam bzw. gar nicht.

Wenn du dich trotzdem für diese Kamera entscheidest und auch Videos aufnehmen willst, dann wird dich die Akkulaufzeit freuen. Denn der Akku hält bis zu einer Stunde und 80 Minuten innerhalb der Videofunktion. Bei der Akkulaufzeit ist diese Kamera bei den hier vorgestellten Produkten einer der Spitzenreiter.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 95% aller Rezensenten auf Amazon die Nikon D3200 positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Folgende Punkte wurden als besonders positiv bewertet:

  • Bildqualität
  • Haptik (leicht und handlich)
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Mitgeliefertes Objektiv

Vor allem die hohe Bildqualität wird häufig gelobt. Das ist der hohen Auflösung von 24 MP geschuldet. Beispielbilder der Produkttester zeichnen sich mit gestochener Schärfe aus.

Das Design der Nikon D3200 wird in den Rezensionen oft erwähnt. Die Tester waren größtenteils überrascht, dass die DSLR so leicht ist. Im Vergleich zu anderen Herstellern ist die Kamera trotz ihres Kunststoffgehäuses und ihrer umfangreichen Ausstattung preiswert.

Außerdem wird die Nutzerfreundlichkeit mehrmals genannt. Wenn du das Handbuch gelesen hast, dann sollten keine Fragen mehr offen sein. Alles andere, wie beispielsweise vorgefertigte Kameraprogramme (Panorama, etc.), wird auf dem Display angezeigt und erklärt.

Das mitgelieferte Objektiv (18-105mm) wird dich beim Kauf positiv überraschen. Denn hier scheint Nikon spendabel zu sein. Vergleichbare Objektive kannst du zurzeit nur für mehrere hundert Euro kaufen.

Negative Stimmen zum Produkt

Nur 3% der Käufer bewerten die Spiegelreflexkamera als negativ. Also mit einem oder zwei Sternen.

Die nachstehenden Punkte sind die Hauptkritikpunkte:

  • Ton in Videofunktion
  • Akkupreis
  • Service/Garantie[/su_list]

Den störenden Ton in der Videofunktion scheint sich negativ auf die Videoqualität auszuwirken. Denn die DSLR macht Geräusche sobald man zoomt. Das kann sich negativ auf den aufgenommenen Film auswirken.

Der passende Akku von Nikon ist mit 50 Euro sehr teuer. Der Preis wird vor allem von professionellen Fotografen als negativ bewertet, weil sie beim Fotografieren meistens mehrere Akkus dabeihaben wollen.

Vereinzelte Produkttester fanden den Service und die Garantie von Nikon schlecht. Einige beklagten sich über ein kaputtes Gerät, welches dann eingeschickt werden musste. Andere bemängelten die Sprache des Handbuches (Englisch), weil sie nicht alles verstanden. Einen Ersatz gab es anscheinend nicht.

Die beiden letzten Punkte kann man umgehen, indem man den gleichen Akku bei einem anderen Hersteller für einen niedrigeren Preis kauft. Das sollte kein Problem sein.

Bezüglich des Service kannst du gerne auch in Fachgeschäfte (Saturn, Media Markt, etc.) und direkt nachfragen, falls du ein Problem hast. Wenn es um die Garantie geht, solltest du direkt bei Nikon anrufen. So erreichst du den Hersteller am schnellsten. Falls du mit dieser Kamera Videos drehen möchtest, dann empfehle ich deine Kaufentscheidung nochmals zu überdenken.

Die Nikon D3200 nimmt zwar Videos in HD auf, wegen des fehlenden Autofokus kann diese Qualität in der Videofunktion nicht besonders genossen werden. Auch die Geräusche beim Zoomen könnten deine Videoqualität verschlechtern. Außerdem besitzt diese DSLR keinen Mikrofonanschluss, du musst also falls nötig, nach der Aufnahme mit Tonverstärkern arbeiten.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Hat die Kamera ein ausklappbares Display?

Nein, hat sie nicht. 

Das Display der Nikon D3200 ist ein feststehendes Display. Schwenkbare Displays gibt es bei Nikon erst seit der D5000 Serie.

Hat diese Kamera eine WLAN -Funktion?

Nein, hat sie nicht. Jedoch kann man einen Adapter kaufen, um die Nikon D3200 mit WLAN zu verbinden.

Wie lange gilt die Herstellergarantie?

Die Herstellergarantie ist durch die „Nikon-Weltgarantie-Karte“ gewährleistet, die bei jeder Lieferung         dabei ist. Das Gehäuse und das mitgelieferte Objektiv haben ein Jahr ab Kaufdatum Garantie.

Sind ein Akku, ein Ladegerät und eine Speicherkarte im Lieferumfang enthalten?

Zum Teil. Eine Speicherkarte ist nicht im Lieferumfang enthalten, da der Hersteller nicht weiß, wie viel Speicherplatz du gerne hättest. Ein Akku und ein dazugehöriges Ladegerät sind natürlich dabei.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Artikel, die dich interessieren könnten