Skip to main content

Gardena MultiControl Bewässerungscomputer

Der MultiControl von Gardena ist ein leicht zu installierender, intuitiv zu programmierender und einfach zu bedienender Bewässerungscomputer. Durch seinen großen Display erlaubt er einen Überblick über die eingestellte Zeiten sowie den Status der Batterie zu überwachen. Alles in einem ein super kleiner Helfer, für jeden Gärtner. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist allerdings nicht so ganz zufriedenstellend

Nachfolgend erfährst du, wie unsere Redaktion den MultiControl Bewässerungscomputer von Gardena bewertet hat. Wir haben außerdem die Kundenrezensionen zusammen gefasst, um dir einen schnellen und effektiven Überblick über die Stärken und Schwächen des Gerätes zu ermöglichen.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Gardena MultiControl Bewässerungscomputer: Datenblatt

TypBewässerungscomputer
Bewässerungszyklen pro Tag3
EnergieversorgungBatterie 1 x 9 V Alkaline Batterie
Bewässerungsdauer1 min - 8 h
BewässerungshäufigkeitJede 8, 12, 24 Stunden, jeden 2., 3.,7. Tag oder individuelle Auswahl der Bewässerungstage
GewindeFür Wasserhähne mit 26.5 mm (G 3/4) und 33.3 mm (G 1) Gewinde.
Betriebsdruck0,5 - 12 bar
Kompatibel mitWasserhahn
LieferumfangGardena 1862 Bewässerungscomputer MultiControl Batterieladestandanzeige LCD-Display
Gewicht0,739 kg
Automatisches Ein/Ausschalten
Batterieladestandsanzeige
Kontrollleuchte für Status Programmierung
Manuelle Bewässerung möglich
Anschluss für Sensoren

Redaktionelle Einschätzung

Energieversorgung/ Ladeanzeige

Die Energie für den Betrieb bezieht der MultiControl Bewässerungscomputer aus einer 9 Volt Alkaline Batterie. Diese versorgt ungefähr 1 Jahr lang. Für einen sicheren Betriebsablauf zeigt die Batteriezustandsanzeige den aktuellen Status der Batterie an. Damit weißt du wann du die Batterie wechseln muss.

Bewässerung (Dauer /Zyklen und Häufigkeit)

Mit dem Gardena MultiControl Bewässerungscomputer können täglich bis zu 3 Bewässerungen zu je 1 min bis 8 Stunden durchgeführt werden. Die Häufigkeit kannst du selber stellen zwischen jeder 8, 12, 24 Stunden oder individuell nach deinen Bedürfnissen anpassen. Eine sofortige Bewässerung ist durch die manuelle Dauerdurchfluss- Funktion möglich.

Für die einfache und bequeme Programmierung kann das Bedienteil mit dem großen Display einfach abgenommen werden. Die Programmierung ist selbstbeschreibend. Die verschieden Funktionen können per Knopfdruck ausgewählt werden. Die Bedienung ist einfach dank einer Schritt für Schritt Anleitung für alle Bewässerungsdaten.

Gewinde und Druck

Der MultiControl eignet sich für Wasserhähne mit einem Betriebsdruck von 0,5  bis 12 bar und einem Anschlussdurchmesser von 26,5 mm oder 33,3 mm.

Der Bewässerungscomputer wird direkt am Wasserhahn angeschlossen und steuert die Bewässerung deines Gartens, indem er sich strikt an deine eingegeben Daten hält.

Sensorenanschluss

Die meisten Bewässerungscomputer von Gardena sind kompatibel mit Sensoren. Um einen Vorteil aus diesen nützlichen Extras zu ziehen, ist der MultiControl mit einen Anschluss versehen.

Hier kommen 2 verschiedene Sensoren in Frage: Der Bodenfeuchtesensor und der Regensensor. Der Bodenfeuchtigkeitssensor soll am besten an einem neutralen platziert werden, das heißt nicht nur in der Sonne aber auch nicht nur im Schatten, da dieser unter Umständen falsche Signale an den Computer schicken würde.

Der Bodenfeuchtigkeitssensor misst in regelmäßigen Abständen die Feuchtigkeit des Bodens und stoppt eine geplante oder laufende Bewässerung sobald eine eingestellte Soll-Wert erreicht ist. Ähnlich verhält sich der Regensensor, nur dass dieser die Bewässerung bei Niederschlag erst unterbricht oder verhindert.

Lieferumfang und Gewicht

Die Maßen des Bewässerungscomputers MultiControl beträgt 20 x 20 x 30 cm bei einem Gewicht von 0,739 kg mit Verpackung. Von der Größe her entspricht er der Standardgröße dieser Modellarten, ist allerdings leichter.

Der Lieferumfang wird komplettiert durch den oben erwähnten LCD-Display, ein G 3/4 Reduzierstück für den Wasserhahn und ein Benutzerhandbuch, falls Feineinheiten eingestellt werden müssen.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

Genau 46% der Käufer haben den MultiControl mit 5 oder 4  Sterne gesehen und damit positiv bewertet

Gut gefallen haben den meisten diese Eigenschaften:

  • Einfach zu Programmieren
  • Übersichtlichen Display
  • Einfache Handhabung

Die intuitive Einstellung sowie die einfache Bedienung gehören zu den Punkten, die fast jeder Kunde angegeben hat. Auch das Display zur Kontrolle der eingestellten Daten sowie zur Überprüfung des Status der Batterie ist gut angekommen. Eine Änderung der Daten ist ziemlich schnell durchgeführt und sonst würden die meisten das Gerät jederzeit wieder nochmal bestellen.

Negative Stimmen zum Produkt

Im Gegenzug kritisieren 54% der Käufer den MultiControl

Besonders negativ sind folgende Punkten:

  • Unzuverlässigkeit
  • Undicht
  • Druckverlust

Die meisten dieser Kritiker sind Käufer, die das Gerät mehr als ein Jahr verwendet haben. Scheinbar treten diese Fehler erst nach einem Jahr auf. Ein verärgerter Kunde gibt an, dass nach 1/2 Jahren Verwendung das Gerät die Bewässerung nicht mehr stoppt. Bei mehr als der Hälfte der Beschwerden betreffen, das undichte Gehäuse. Die meisten hatten Glück und konnten dies über ihre Garantie abwickeln.

Ein anderer beklagt der zu hohe Druckverlust, wodurch er seinen Rasen nicht mehr besprengen kann. Vielleicht ist das eine objektive Meinung, dennoch musst du dich mit diesem Punkt besonders auseinander setzen je nachdem was du vor hast zu bewässern.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die genaue Uhrzeit der Bewässerung einstellen oder nur die Verschiebung?

Ja, die genaue Uhrzeit der Bewässerung ist einstellbar.

Kann ich die 3 Intervalle pro Tag selbst einstellen?

Nein. Die Intervallen sind vorgegeben. Entweder alle 8, 12 oder 24 Stunden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Artikel, die dich interessieren könnten