Skip to main content

Element „Section“ Skateboard Komplettboard

Das Element „Section“ Skateboard ist ein Komplettboard, dessen Einzelteile alle original vom renommierten Hersteller Element sind. Für diese Hohe Qualität bekommst du das Skateboard zu eine relativ geringen Preis. 

Im Folgenden erfährst du die Meinung unserer Redaktion zum Element „Section“ Skateboard. Des Weiteren haben wir noch Kundenstimmen aus dem Internet zusammengefasst, damit du dir schnell einen Überblick über die Vor- und Nachteile des Boards machen kannst.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Element „Section“ Skateboard Komplettboard: Datenblatt

TypSkateboard
Max. Gewichtsbelastung100 kg
Maße31,25 x 7,5 Zoll
Achsenbreite5,5 Zoll
Rollengröße50 mm
Rollenhärte92A
Kugellager-WertungABEC 5
DeckmaterialKanadischer Ahorn 7-Lagig
Geeignet FürAnfänger und Fortgeschrittene

Redaktionelle Einschätzung

Board-Typ / Deck Maße / Deckmaterial / Max. Belastungsgewicht / Achsenhöhe / Achsenbreite

Das Element „Section“ Komplettboard ist ein sehr hochwertiges Skateboard. Das Deck hat eine geringe Breite und eignet sich so perfekt zum Street-Skaten, also Flip-Tricks und dergleichen. Für längere Touren durch die Stadt, solltest du dir lieber ein Longboard oder Cruiser zulegen.

Wo die Vorteile und Nachteile bei Skateboards, Longboards und Cruisern liegen und welche Art von Board zu dir am besten passt, erklären wir dir in unserem Skateboard Ratgeber im Detail.

Das Deck ist 31,25 Zoll Lang und 7,5 Zoll breit. Damit eignet es sich am besten zum Street-Skaten. Durch das eher dünne Deck fällt es dir leichter das Board zu flicken, also Flip-Tricks auszuführen. Wenn du eher an Tranny (Pool oder Halfpipe) interessiert bist, empfehlen wir dir ein etwas breiteres Board (min. 8″). Das Deck ist, wie jedes Skateboard, an der Nose und Tail nach oben gewölbt und bietet eine sehr angenehme Concave. Zum Tricksen ist es ideal.

Das Deck hat, wie von Element gewohnt, eine sehr hohe Qualität. Es besteht aus 7 Lagen kanadischem Ahorn, welcher allgemein als das beste Skateboard Material gilt. Mit einem Gewicht von bis zu 100 Kg kann man das Board Bedenkenlos nutzen.

Die Achsen sind passend zum Board breit und geben eine gute Kurvenlage ab. Sie kommen in einer Low-Ausführung und bieten damit einen sicheren Stand. Das ist gerade für Tricks sehr wichtig. Falls du lieber etwas weiter vom Boden entfernt wärst, z. B. um mehr Pop zu bekommen, kannst du dir einfach ein paar dicke Riser-Pads besorgen und zwischen Deck und Achsen schrauben.

Rollenhärte / Rollengröße / Kugellager

Das „Section“ Komplettboard von Element hat wie für Skateboards gewöhnlich recht kleine und harte Rollen. Die Kugellager sind sind ABEC 5 aus Chromstahl.

Die Rollenhärte liegt bei 92A und ihr Durchmesser bei 50 mm.  Mit diesen Werten eignen sie sich Ideal fürs Street-Skaten im Park oder auf glattem Asphalt. Auf unebenem Boden werden sie wegen ihrer Härte recht laut und die Fahrt eher unangenehm.

Die Bearings sind vermutlich das schwächste Teil am Board. Sie haben eine ABEC-Wertung von gerade einmal 5, sind aber immerhin aus hochwertigem Chromstahl. Für das Skaten im Park, sind die Kugellager damit völlig ausreichend. Gerade für Anfänger kann der niedrige ABEC-Wert sogar von Vorteil sein, da das Board nicht so leicht unter den Füßen wegrollt.

Für wen eignet sich das Board?

Das Element „Section“ Skateboard eignet sich sowohl für Neueinsteiger, als auch für schon etwas fortgeschrittene Skateboarder.

Wenn du dir ein Skateboard Komplettboard zulegen willst kannst du eigentlich, unabhängig von deinem Skilllevel mit Elements „Section“ Skateboard nicht viel falsch machen. Das Board wurde gut zusammengestellt und so perfekt auf Tricks abgestimmt. Mit Element steht eine sehr bekannte Marke dahinter, die auch von vielen Skate-Veteranen und Profis gefahren wird. Du kannst also von einer hervorragenden und lang anhaltenden Qualität ausgehen.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

Das Element „Section“ Skateboard wurde von 80% der Rezensenten als positiv, also entweder mit 4 oder mit 5 Sternen bewertet.

Folgende Punkte wurden als besonders gut hervorgehoben:

  • Alle Einzelteile original von Element
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Element ist ein renommierter Hersteller, der seit vielen Jahren zu den führenden Skateboard-Marken gehört. Dafür, dass bei diesem Board alle Einzelteile Original von Element sind, bekommst du hier einen sehr günstigen Preis geboten.

Negative Stimmen zum Produkt

10% der Kunden bewerteten das Board als negativ wobei es immer mit mindestens 2 Sternen, aber nie mit nur einem Stern gewertet wurde.

Folgende Punkte wurden als besonders mangelhaft hervorgehoben:

  • Minderwertige Kugellager
  • Deck zu klein

Einige Kunden beschwerten sich, dass die Kugellager sich nicht besonders gut drehen. Obwohl die Kugellager original von Element sind, sind sie eben trotzdem nur ABEC 5 Bearings, was eine eher niedrige Präzisionsstufe ist. Für Tricks im Park oder an einem Skate-Spot in deiner Nähe sollten sie aber eigentlich völlig ausreichen. Falls du trotzdem gern bessere Kugellager wills,t kannst du dir schon für etwa 20-30 € bessere nachkaufen. Diese kannst du mit Hilfe eines Skate-Tools entweder selbst einbauen oder dir bei einem Skateshop in deiner Nähe helfen lassen.

Für einige war das Deck nicht breit genug. Mit 7,5 Zoll ist das Deck relativ dünn was bei Menschen mit großen Füßen durchaus zu Schwierigkeiten führen kann. Solltest du eine Schuhgröße von 43 oder mehr haben, solltest du dir vermutlich auch lieber ein anderes Board zulegen.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Ist das Skateboard laut?

Ja. Durch die eher harten Rollen macht das Skateboard gerade über etwas unebenem Boden schon einiges an Lärm. Auf dieses Problem wirst du aber bei fast allen Skateboards stoßen.

Eignet sich das Board auch für Kinder?

Ja. Wegen der relativ geringen Deck-Breite sollten auch Kinder das Board Problemlos nutzen können.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Artikel, die dich interessieren könnten