Skip to main content

Dual DT 400 USB Plattenspieler

Im Folgenden erfährst du wie unsere Redaktion den Dual DT 400 USB bewertet hat.

Außerdem haben wir für dich die Rezensionen von Käufern im Internet zusammengefasst und aufbereitet damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswerten Stärken und Schwächen des Geräts verschaffen kannst.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Dual DT 400 USB Plattenspieler: Datenblatt

TypVollautomatischer Plattenspieler
Maße12 x 43,5 x 38 cm
Gewicht3,9 kg
FarbeSchwarz
AntriebRiemenantrieb
Geschwindigkeit33,45 U/min
Integrierter Lautsprecher
USB-Anschluss
Phono-Vorverstärker
LieferumfangTonabnehmer-system mit Nadel, Gegengewicht, Plattentellerbelag, Abdeckhaube, Zentrierpuck, USB-Kabel, Bedienungs-anleitung (Deutsch)

Redaktionelle Einschätzung

Das individuelle Modell

Mit diesem Dual-Plattenspieler kannst du deine alten und neuen Schallplatten in gewohnter Qualität genießen und über den integrierten USB-Anschluss digitalisieren. Somit kannst du deine Lieblingsmusik von der Schallplatte direkt auf deinen PC / MAC übertragen.

Die vollautomatischen Bedienfunktionen des Dual DT 400 USB ermöglichen beim Abspielen deiner Schallplatten z.B. das automatische Aufsetzen des Tonarms sowie die Autostop-Funktion am Plattenende mit automatischer Tonarmrückführung. Der Aluminium-Plattenteller wird zusätzlich mit einem Riemenantrieb in den gängigen Geschwindigkeiten abgespielt. (Drehzahl in U/min: 33/45)

Der Dual DT 400 USB verfügt neben einem gerade, gewichtsbalancierten Tonarm mit einstellbarer Auflagekraft auch über einen gedämpften Tonarmlift. Die Anti-Skating-Einstellung kann direkt auf der Oberseite des Dual DT 400 USB durchgeführt werden.

Du kannst deine abzuspielende Schallplatte dabei vollautomatisch wiedergeben lassen. Bei Plattenende wird der Tonarm dann automatisch zur Tonarmstütze zurückgeführt und das Gerät gestoppt. Allerdings hast du auch die Möglichkeit deine Schallplatten manuell zu starten bzw. zu stoppen.

Maße / Gewicht / Design

Das Gerät ist 12 cm x 43,5 cm x 38 cm (HxBxT) groß und wiegt 3,9 kg. Auf dem ersten Blick sieht das Modell aus wie ein ganz normaler Plattenspieler. Beim Design baut man auf die alten Tugenden. Neben wenigen Tasten an der Front und einem Wahlhebel für die Plattengröße neben dem Plattenteller wirkt es sehr schlicht. Das Gehäuse selbst ist schwarz.

Plattenspieler für Platten

Wer nicht selbst alle Handgriffe für das Abspielen von Platten erledigen möchte, kann zu halb – oder vollautomatisierten Plattenspielern greifen . Ein vollautomatischer Plattenspieler erledigt alle Aufgaben von selbst, ist dafür aber etwas teurer in der Anschaffung.

Integrierte Lautsprecher / Klangqualität

Der Klang ist gut, und durch den integrierten Vorverstärker kann man auch normale Boxen mit einem Aux-Adapter anschließen, alles kinderleicht per Umschalten an der Rückseite. Der DT 400 USB von Dual ist ein technisch ansprechender Schallplattenspieler, der über einen USB-Anschluss verfügt.

So kann man seine alten Schallplattenschätze selbst digitalisieren. Wer allerdings ein Gerät nur zum Musikhören sucht, sollte sich eher in Richtung Project oder sogar Second-Hand orientieren, denn oft wird das Geld für die USB-Technik an anderer Stelle gespart. Und diese Sparmaßnahme ist meistens der Klangqualität abträglich.

Verschiedene Anschlüsse / Lieferumfang / Abdeckhaube

Der Schallplattenspieler verfügt über einen integrierten abschaltbaren Entzerrer-Vorverstärker und kann daher sowohl an einen Phono-Eingang als auch an einen Audio-Eingang (AUX-In) angeschlossen werden.

Ein Blick auf die Rückseite offenbart, dass der Dreher im 21. Jahrhundert angekommen ist. Hier finden sich zunächst Standard-Cinch-Anschlüsse für Phono und – dank eingebautem Phono-Verstärker – für Line, demnach gelingt die Verbindung mit jedem Verstärker.

Daneben sitzt der USB-Anschluss, über den das Gerät an einen Computer angeschlossen wird. Die im Lieferumfang enthaltene Software macht es möglich, alte Vinylschätze zu digitalisieren und zu bearbeiten.

Geliefert wird neben der Haupteinheit, also dem Plattenteller mit Antriebsriemen, und dem Tonabnehmersystem mit Nadel, ein Gegengewicht, ein Plattentellerbelag, eine Abdeckhaube, ein Zentrierpuck, ein USB-Kabel, sowie eine deutsche Bedienungsanleitung.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 86 % aller Rezensenten im Internet den Dual DT 400 USB Plattenspieler als positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Leichter Zusammenbau
  • Features (Licht an Tonnadel)
  • Super Klang in Höhen, Mitten und Tiefen
  • Edles Design
  • Guter Vorverstärker

Positiv bewertet wurden unter Anderem die einfache Inbetriebnahme und eine sehr gute Qualität beim Spielen. Der Vorverstärker, der im Gerät verbaut ist, ist außerdem ein Kaufkriterium bei diesem Gerät.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit ein oder zwei Sternen wird das Produkt aktuell in rund 6 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Unsauberes Aufsetzen der Nadel
  • Funktionstüchtiges Gerät erst bei zweiter oder dritter Lieferung

Bei einigen Käufern passierte es tatsächlich, dass das Gerät ohne Antriebsriemen oder Tonabnehmersystem geliefert wurde und das Gerät somit nicht funktionstüchtig war. Es stellte sich außerdem heraus, dass die Automatik beim Plattenspieler nicht funktioniert. Nachdem auf START gedrückt wurde bewegte sich der Arm zwar zum Plattenteller, verweilte dort ein paar Sekunden, kehrte dann jedoch zur Ausgangsposition zurück.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Kann ich an diesem Plattenspieler Boxen anschließen?

Ja, allerdings nur mit Verstärker.

Einige Käufer bemängelten, dass das Gerät laut brummt. Ich bin mir nun unsicher, ob ich das Gerät kaufen soll.

Ich habe den Dual DT 400 USB nun über zwei Jahre. Bei mir hat er nie gebrummt.

Wie lautet denn die Gesamthöhe des Spielers wenn der Deckel aufgeklappt ist?

Schätzungsweise 40 cm.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Artikel, die dich interessieren könnten