Skip to main content

Canon SX 260 HS Digitalkamera

In der Canon SX260 HS steckt eine sehr gute Reisekamera, die dich dank hilfreicher Extras auf deinen Abenteuern begleiten kann. Guter Zoom, Full-HD-Videos und GPS-Funktion gehören zum Gesamtpaket dazu. Abstriche müssen allerdings bei der langsamen Bildverarbeitung gemacht werden.

Dieser Artikel umfasst die Bewertungen der Canon SX260 HS. Zum einen stellen wir die Bewertung durch unsere Redaktion vor, zum anderen fassen wir die Kundenmeinungen aus dem Internet zusammen und geben dir so einen Überblick über die Stärken und Schwächen der Kamera.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Canon SX 260 HS Digitalkamera: Datenblatt

TypReisekamera
Maße3,3 x 10,6 x 6,1 cm
Gewicht231 g
FarbeGrau, Schwarz, Grün
Megapixel12,1
ISO-Wert100-3200
Optischer Zoom20-fach
VideoauflösungFull-HD
Displaygröße3 Zoll
BildstabilisatorOptisch
RAW-Format
Wifi
GPS
Wasserfest
NFC

Redaktionelle Einschätzung

Größe / Gewicht / Design

Die Canon SX260 hat mit Abmessungen von 3,3 x 10,6 x 6,1 cm und einem Gewicht von 231 g sehr kompakte Maße und ein robustes Gehäuse.

Die Kamera passt in jede Hosentasche und kann daher wie ein Smartphone ganz einfach überall hin mitgenommen werden. Sie ist in schwarz, grau und grün zu erhalten.

Technische Daten / Megapixel / ISO-Werte / optischer Zoom / Display / Bildstabilisator / Videoauflösung / Akkulaufzeit / Schnelligkeit

Die Canon SX260 HS bietet mit einem 12,1 Megapixel –Sensor und 20-fach-Zoom eine gute Bildqualität. Allerdings ist sie in der Bildverarbeitung nicht die schnellste.

Der Bildstabilisator unterstützt wirkungsvoll und das 3-Zoll Display hat eine gute Auflösung. Bei Bedarf schnellt der motorisierte Blitz aus dem Gehäuse. Wenn er nicht benötigt wird, kann er einfach wieder hineingedrückt werden.

Ab ISO 800 kann Bildrauschen auf dem Monitor erkannt werden. Die Bildqualität ist aber allgemein gut. Es können bis zu 30-minütige Full-HD Videos mit Stereo-Ton gemacht werden. Während der Aufnahme hast du die Möglichkeit Zoom und Autofokus zu nutzen. Beide sind relativ leise wobei der Zoom verlangsamt arbeitet.

Im Serienbildmodus schafft die Canon-Kompaktkamera zufriedenstellende 10 Bilder pro Sekunde. Für die Autofokus-Scharfstellung benötigt die Kamera im Tele fast eine Sekunde, das ist für Schnappschüsse schon bald zu lange. Im Weitwinkel stellt sie schneller scharf. Nach einer Aufnahme braucht sie allerdings zwei Sekunden, bis sie bereit für ein neues Foto ist. Insgesamt können mit einer Akkuladung ca. 140-500 Bilder gemacht werden.

Anschlüsse / Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind: Handschlaufe, Akku, Akkuladegerät, Netzkabel, Schnittstellenkabel, die Map Utility Software und ein Benutzerhandbuch.

Neben einem Anschluss Mini-USB-Anschluss zum Aufladen der Kamera ist eine HDMI-Schnittstelle vorhanden. Damit kannst du die Kamera ganz einfach mit dem Fernseher verbinden und deine Fotos und Videos zeigen.

Extra-Ausstattungen und –Funktionen

Ein besonderes Highlight bei der Canon SX260 HS ist die GPS-Funktion. Außerdem sind viele manuelle und automatische Aufnahmemodi verfügbar.

Der intelligente Auto-Modus erkennt automatisch 58 verschiedene Aufnahmesituationen und Gesichter und bietet dir somit abwechslungsreiche Aufnahmen. Zusätzlich hast du die Möglichkeit zwischen diversen Effektfilter zu wählen.

Mithilfe der GPS-Funktion kannst du deine Reise dokumentieren und vergisst nicht wo du welches Foto gemacht hast. Mit der Map Utility Software kannst du die einzelnen Locations sogar auf einer Karte zusammenführen und dann Familie und Freunden zeigen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Canon-Kamera vereint sämtliche Funktionen, die für eine gute Reisekamera wichtig sind. Besonders hilfreich ist natürlich die GPS-Funktion.

Allerdings braucht die Kamera für die Scharfstellung im Tele ziemlich lange und verliert da ihre Schnappschusstauglichkeit. Die gute Bildqualität sowie die durchdachte Bedienung kann man der Allround-Kamera aber wieder als durchaus positiv anrechnen.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

83% der Kunden im Internet haben zurzeit eine positive Bewertung für die Kamera  abgegeben. Der Großteil stimmte dabei mit fünf von fünf Sternen für das Produkt ab.

Positiv aufgefallen sind vor allem:

  • Sehr gute Bildqualität bei Tageslicht
  • Gute Videoqualität
  • Interessante Fotoeffekte

Dank der guten Videoqualität und der sehr nützlichen Fotoeffekte eignet sich diese Kamera sehr gut als Reisebegleiter.

Negative Stimmen zum Produkt

Ungefähr 11% der Kunden gaben eine negative Bewertung für die Canon-Kamera ab. Die Hälfte verteilte zwei Sterne an die Kamera.

Besonders negativ bewertet wurden:

  • Störender Pfeifton bei Videoaufnahme
  • Zoomgeräusche bei Videoaufnahme relativ laut
  • Blitzposition unhandlich

Die störenden Pfeifgeräusche bei Videoaufnahmen sind sehr wahrscheinlich auf Verarbeitungsfehler zurück zu führen. Bei verschiedenen Produkten mit diesem Problem hat Canon die Kamera ersetzten  lassen, so dass das Problem behoben werden konnte.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Hat die Kamera eine Panoramabildfunktion?

Nein, mit dieser Kamera kann man leider keine Panoramabilder erstellen. Allerdings gibt es kostenlose Programme, mit denen man am Computer Panaromas erstellen kann.

Wie nah kann man mit der Kamera an ein Objekt heran zoomen?

Jen nach Zoombrennweite ist es möglich bis zu 5-10cm an das Objekt zu zoomen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das Motiv auf dem Display noch scharf ist und die Lichtverhältnisse gut sind.

Hat die Kamera eine WLAN-Funktion?

Nein, die Kamera selbst hat keine WLAN-Funktion. Allerdings gibt es mittlerweile SD-Karten, um Kameras WLAN-fähig zu machen. So kannst du trotzdem von der Extra-Funktion profitieren.

Kann man mit der Kamera Fotos direkt aus einem Video herausschneiden?

Ja, das kann man mit der Kamera machen. Genauere Infos dazu findest du in der Bedienungsanleitung.

Ist es möglich, einen Fernauslöser anzuschließen?

Leider nein, außer AV-out- und HDMI-Anschlüssen kann man nichts Weiteres an die Kamera anschließen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Artikel, die dich interessieren könnten