Skip to main content

Blue Bird Hundeanhänger

Der Blue Bird Hundeanhänger, ein mittelgroßer geräumiger Anhänger, bietet dir ein ausgefallenes Design, Stabilität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion den Blue Bird Hundeanhänger bewertet hat. Außerdem haben wir die Rezensionen von Käufern im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell und effektiv einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Anhängers verschaffen kannst.

Produktdaten
Redaktionelle Analyse
Fragen, Antworten & Kommentare

Blue Bird Hundeanhänger: Datenblatt

TypFür mittelgroße Hunde
Maße79 x 63 x 61 cm
Maximale Belastung40 kg
Gewicht14.5 kg
MaterialPolyester auf Stahlrahmen
FliegengitterfensterUmlaufend
RegenschutzFür Vorder- und Rückseite
Federung
Reflektoren
Leine inkludiert
Umbau zu Jogger
Zusammenklappbar

Redaktionelle Einschätzung

Maximale Belastung / Eigengewicht / Innenmaße

Der Blue Bird Hundeanhänger zählt mit einer maximalen Belastung von 40 Kilogramm und den Innenmaßen 79 x 63 x 61 (LxBxH) Zentimeter zu den Anhängern für mittelgroße Hunde.

Mit einem Eigengewicht von 14,5kg liegt er knapp unter dem Durchschnitt (15,33kg) der Anhänger dieser Größe. Der Hundebeiwagen bietet vor allem seitlich und in der Höhe viel Platz.

Dein Hund kann sich gemütlich hinlegen, als auch aufsetzen, ohne dass es eng wird.

Material / Boden / Fliegengitterfenster / Regenschutz

Der Hundeanhänger von Blue Bird besteht aus wasserabweisendem Polyester, befestigt auf einem stabilen Stahlrahmen.

Der Boden ist zusätzlich mit einer Antirutschmatte ausgestattet. Diese lässt sich leicht abwaschen und verhindert das Hin-und-Her-Rutschen deines Hundes.

Auf allen Seiten des Anhängers, sowie hinten am Dach, befinden sich großzügige Fliegengitterfenster. Durch die großen Fenster kommt es im Fahrradanhänger zu ausreichender Luftzirkulation und es gibt die Möglichkeit, in alle Richtungen hinauszuschauen.

Der Ein- und Ausstieg ist vorne und hinten möglich. Für das Frontfenster und das Fenster am Dach gibt es einen abrollbaren Regenschutz, der am Ende mit einem Klettverschluss befestigt wird.

Dadurch ist dein Hund von oben vor leichtem Wind und Regen geschützt. Bei schlechterem Wetter können die seitlichen Fliegengitterfenster keinen ausreichenden Schutz bieten.

Reifen / Federung

Der Hundeanhänger von Blue Bird verfügt über eine 20-Zoll-Luftbereifung. Die Reifen haben daher einen Durchmesser von etwa 50 Zentimetern. Dieser Anhänger hat keine Federung.

Bei starken Bodenunebenheiten wird es für deinen Hund recht holprig.

Wir empfehlen daher zusätzlich eine Decke oder ein passendes Hundebett in den Anhänger zu legen. Dadurch werden die Vibrationen ein wenig abgefedert und dein Hund genießt mehr Komfort.

Reflektoren / Leine / Jogger / Zusammenklappbarkeit

Dieser Hundewagen verfügt über jeweils zwei Reflektoren vorne (weiß) und zwei hinten (rot). Außerdem sind auf jedem Rad in den Speichen zwei weitere Reflektoren (orange) montiert.

Der Anhänger ist durch seine gelbe Farbe sehr auffällig. Das Design und die Reflektoren ermöglichen eine gute Sichtbarkeit auch im Dunkeln. In der Lieferung des Blue Bird Hundeanhängers ist keine Leine enthalten.

Im Inneren sind jedoch Ringe angebracht, an denen du deine eigene Leine befestigen kannst.

Es gibt keine Möglichkeit nur die Fliegengitterfenster zu öffnen. Ausschließlich die ganze Vorder- oder Rückseite. Ist die Front während der Fahrt geschlossen, ist es deinem Vierbeiner nicht möglich aus dem Hundebeiwagen zu springen.

Deshalb ist es nicht zwingend notwendig den Hund innen anzuleinen. Es kann jedoch für den Ausstieg hilfreich sein, falls zu befürchten ist, dass dein Hund beim Öffnen des Anhängers hinausspringt und davon läuft.

Dieser Hundeanhänger verfügt über keine Jogger-Funktion, ist dafür aber zusammenklappbar, um ihn platzsparend zu verstauen oder zu transportieren.

Kundenbewertungen in der Zusammenfassung

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 94% aller Rezensenten im Internet den Blue Bird Hundeanhängerpositiv, also mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Stabilität
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Stabilität und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Anhänger neigt trotz der Größe und des Gesamtgewichts nicht zum Umkippen und fährt auch ohne Probleme auf unebenen Strecken (Kieselsteine, Waldweg). Das Gerüst ist sehr robust. Auch wenn sich dein Hund gegen die Seiten lehnt, schleift der Stoff nicht an den Rädern.

Der Blue Bird Hundeanhänger bietet eine sehr gute Qualität, für welche der Preis angebracht ist.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind wirst du mit dem Hundeanhänger von Blue Bird zufrieden sein!

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem Stern oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 6% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt wurde in dieser einen Rezension das Maximalgewicht des Anhängers. In den 40 Kilogramm Maximallast sollen die 14,5 Kilogramm Eigengewicht mit inbegriffen sein. Die ideale Belastung ist also ein Gewicht bis zu 30 Kilogramm.

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Kann man das Verdeck am Dach öffnen?

Nein.

Am Dach befindet sich lediglich ein Fliegengitterfenster, welches sich nicht öffnen lässt. Dein Hund kann daher hinausschauen, aber nicht den Kopf hinausstrecken.

Ist der Anhänger auch als Hundetransportbox fürs Auto geeignet?

Nein.

Der Anhänger ist zwar groß, aber sehr schmal. Des Weiteren sind Achse und Gestell nicht gleich hoch, weshalb der Anhänger nicht eben stehen kann. Wenn sich dein Hund viel bewegt oder du in engen Kurven fährst besteht die Gefahr, dass die Box umkippt.

Sind die Gitterfenster und die Reißverschlüsse stabil?

Ja.

Auch nach mehreren Fahrten mit Kratzen oder Drücken an den Netzen berichteten viele KäuferInnen über unversehrte Fenster.

Kann ich meinen Anhänger durch Nachrüsten zu einem Jogger bzw. Buggy umbauen?

Nein.

Der Anhänger bietet keine Möglichkeit ein drittes Rad und einen Griff zu montieren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Artikel, die dich interessieren könnten