Skip to main content

Angelset Test 2018: Unabhängiger Vergleich mit Tipps vom Experten

Wir möchten dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen. Dafür vergleichen wir für dich auf unserer Seite die besten Angelset und bieten dir weiters einen ausführlichen und unabhängig recherchierten Ratgeber.

Darin eingebunden sind zahlreiche Angelset Experten-Tests sowie aussagekräftige Kundenmeinungen und -bewertungen, die wir analysieren.

Vergleichstabelle
Ratgeber
Fragen & Antworten

Angelsets im Vergleich: Die wichtigsten Zahlen & Fakten im Überblick

Typ
Rolle
Rute
Länge
Spule mit Angelsehne
Angelsehne
Zubehör

Anzeige:

Tipp: Trete mit uns und der Community in Kontakt

Hast du irgendeine Frage, die wir in unserem ausführlichen Ratgeber nicht beantworten konnten? Oder kennst du die Produkte selbst? Möchtest du etwas ergänzen oder über eigene Erfahrungen berichten? Dann hast du die Möglichkeit, es uns und der Community kostenlos und unkompliziert mitzuteilen.

Hinterlasse uns direkt unter dem Ratgeber einen Kommentar und jemand wird sich so schnell wie möglich um dein Anliegen kümmern.

kaufberater.io Fachexperte
Daniela und das Team von angel-wissen.de sind ein paar Freunde, die das Angeln und die Zeit in der Natur einfach lieben! Ihre Leidenschaft, Erfahrung und deren Wissen wollen sie mit anderen teilen und haben deswegen den Blog ins Leben gerufen. Dort schreiben sie als Team über Fische, Angeltechniken, Zubehör und vieles mehr.
Daniela HeimExpertin für Angelzubehörangel-wissen.de

Zusammenfassung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Angelset ist die richtige Wahl für Dich, wenn Du als Einsteiger in die spannende Angelwelt eintauchen willst. Dank den professionell zusammengestellten Angelsets kannst Du gleich loslegen.
Der Inhalt von Angelsets kann extrem varieren. Deshalb musst Du den Inhalt der jeweiligen Angelsets immer genau studieren.
Günstige Angelsets sind bereits ab 20€ erhältlich. Hochwertige Angelausrüstungen können aber problemlos mehrere hundert Euro kosten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Angelset kaufst

Wann ist ein Angelset die richtige Wahl für Dich?

Sportangeln ist eine spannende Freizeitbeschäftigung, die Jung und Alt gleichermassen fasziniert. Aus einer riesigen Auswahl an Produkten kann eine Angelausrüstung individuell zusammengestellt werden. Vor allem für Einsteiger im Angelsport ist es aber oft schwierig, die passende Ausstattung selbst zusammen zu suchen.

Deshalb eignen sich Angelsets insbesondere für Leute, die einen Einstieg in den Angelsport suchen. Aber auch passionierte Angler nutzen die professionell zusammengestellten Angelkomplettsets, damit sie ihre Ausrüstung nicht aufwändig selbst zusammenfügen müssen.

Mit dem Kauf eines Angelsets bekommst Du eine Angelausrüstung, bei welcher die Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind.

Beim Kauf eines Angelsets achten Sie auf das Material der Zubehöre. Hochwertiges Material beeinflusst die Haltbarkeit und Funktionalität.
Angelset mit Angel, Angelrolle, und Ködern.

Angelsets eignen sich sowie für Einsteiger als auch für Profis. Meistens sind im Angelset eine Angelrute, eine Angelrolle und eine Angelschnur enthalten, andere Sets haben zudem Köder und Netze.

Was beinhaltet ein Angelset eigentlich alles?

Beim Inhalt von Angelsets gibt es grosse Unterschiede. Deshalb musst Du den Inhalt der jeweiligen Angelsets immer genau studieren. Natürlich haben dabei auch Deine eigenen Bedürfnisse eine grosse Bedeutung. In der Regel besteht ein Angelset mindestens aus einer Angelrute, einer Angelrolle und Angelschnur.

Einerseits gibt es Angelsets, die aus einer, zwei oder gar drei verschiedenen Angelruten und Angelrollen bestehen. Andererseits reicht das Zubehör von einzelnen Haken bis hin zu vielfältigem Angelzubehör mit verschiedenen Ködern und Posen, Kescher, Angeltaschen usw. Das Zubehör von Angelsets unterscheidet sich typischerweise auch aufgrund der verschiedenen Zielfische.

EXPERTENTIPP
„Oft locken preisgünstige Angebote und schon schlägt man zu. Erst später bemerkt man, dass man zwar ein günstiges Angelset erstanden hat, aber wichtige Teile fehlen. Achtet also darauf, dass die grundsätzlichen Teile vorhanden sind. Die wären: Angelrute, Angelrolle, Schnur, Pose, möglichst mehrere Haken unterschiedlicher Größe, Karabinerwirbel, Bleigewichte und eventuell Köder für Fische.“
Experte für

Wie viel kostet ein Angelset?

Die Preise für Angelsets sind sehr verschieden. Oft sind sie stark abhängig von der Vielfältigkeit des Zubehörs sowie der allgemeinen Qualität der Produkte.

Im Internet und bei den bekannten Discounter sind die günstigsten Angelsets bereits ab 20€ erhältlich. Für ein mittelklassiges Angelset mit grundlegendem Zubehör musst Du bereits zwischen 40€ und 100€ rechnen. Für hochwertige Angelsets mit Qualitätsprodukten können die Preise mehrere hundert Euro betragen.

Grundsätzlich sind Angelsets aber günstiger, als wenn Du Dir die Einzelteile selbst besorgen würdest. 

Angelsets eignen sich gut für Einsteiger. Zusätzlich sind sie günstiger.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Angelsets vergleichen und bewerten

Zielfische und Gewässer

Beim Angeln brauchst Du je nach Zielfisch und Gewässer eine andere Ausrüstung.

Überlege Dir deshalb gut, auf welche Fische und in welchen Gewässern Du angeln möchtest. Denn je nach Zielfisch (Fischart, nach der man gezielt angelt) oder Gewässer (fliessend, stehend, Meer) brauchst Du andere Ruten, wie zum Beispiel eine Feederrute oder Spinnrute, andere Rollen und Zubehör. Folglich sind auch Angelsets für die verschiedenen Zielfische und Gewässer erhältlich. Die gängigsten Zielfische und dazugehörigen Angelsets sind:

  • Angelset Forelle
  • Angelset Karpfen
  • Angelset Hecht
  • Angelset Barsch
  • Angelset Zander

Selbstverständlich gibt es aber auch Allround-Angel-Sets, die in verschiedenen Situationen eingesetzt werden können. Diese Angelsets sind insbesondere für Einsteiger interessant, die in diversen Gewässern und mit verschiedenen Fischen Angelerfahrungen sammeln möchten.

Zubehör

Kaufe Dir ein Angelset mit geeignetem Zubehör. Wie bereits erwähnt ist die Vielfältigkeit des Zubehörs bei Angelsets sehr unterschiedlich. Wenn Du vorerst mit Deinen bereits gut ausgerüsteten Angelfreunden ans Wasser gehst, reicht ein Angelset mit moderatem Zubehör vollkommen aus.

Falls Du als Einsteiger auch individuell angeln gehen möchtest, ist es oft sinnvoll, ein umfassendes Angel Set zu kaufen. Zu einer kompletten Angelausrüstung zählen neben dem unmittelbaren Zubehör wie Haken, Posen, Blei und Ködern auch weitere wichtige Komponenten wie ein Kescher (Fangnetz, um Fische schonend aus dem Wasser zu heben), einen Hakenlöser oder eine Angeltasche.

Ein Kauf von Sets ist günstiger, als den Kauf von separaten Zubehören. Es lohnt sich besonders für Anfänger.

Marken & Hersteller: Die wichtigsten Informationen zu den führenden Anbietern von Angelsets

Im Folgenden präsentieren wir dir alle Marken und Hersteller von Angelsets, die wir auf unserem Portal bewertet haben. Wir haben zu jedem der Anbieter Hintergrundinformationen recherchiert und stellen dir, wenn vorhanden, auch Kontaktdaten zur Verfügung.

Informationen zum Unternehmen:

AngelBerger ist ein Hersteller für alles Rund ums Thema Angeln. Sie bieten eine unendliche Produktpalette an die sowohl Angelausrüstung und- zubehör, als auch Kleidung und Boote umfasst.

Kontakt:

Angelsport Berger
Bretniger Straße 2a
01900 Großröhrsdorf
Telefon: 035952 284080
Telefax: 035952 284079
E-Mail: [email protected]
Internet: www.angel-berger.de

Informationen zum Unternehmen

Alles begann, als zwei Brüder 1875 in Berlin einen Laden eröffneten, der Eisenwaren, Sportartikel und Angelgeräte führte. Vier Jahre später wurde aus dem Geschäft eine auf Angelgeräte spezialisierte Produktionsfirma, die in „Deutsche Angelgeräte Manufaktur“ (DAM) umbenannt wurde. Was zunächst blieb, war das Firmenlogo der Gebrüder Ziegenspeck – ein Ziegenbock. Dieses Markenzeichen wie auch eine ganze Reihe weiterer Markennamen der Firma (beispielsweise Effzett, Quick, Damyl, Red, Mad und Shadow) wurden unter Anglern schlichtweg zum Synonym für bestimmte Produkte und für Qualität „Made in Germany“.

Auch wenn DAM auf eine äußerst bewegte Firmengeschichte zurückblickt, steht dieser Name weltweit für beste Handwerkstradition und einen der erfolgreichsten Angelgerätehersteller aus Deutschland. Nach mehrfachem Besitzerwechsel und einer Insolvenz im Jahr 2001 erstand die Traditionsfirma 2002 mithilfe internationaler Partner neu. Mit der dänischen Lars Svendsen Holding als potentem Partner an der Seite bemüht sich DAM seither erneut um einen Spitzenplatz auf dem hart umkämpften Markt für Angelgeräte.

Kontaktdaten

SVENDSEN SPORT A/S
Erhvervsparken 14
4621 Gadstrup
Dänemark
Tel.: +499172684800
http://dam.de/

Informationen zum Unternehmen

PLUSINNO ist ein Unternehmen das Baseballschläger für den Sport vertreibt und sich auch anderweitig engagiert. Das Unternehmen bietet auch Anglern eine Freude und bietet alles nötige für den Angelsport an. Die Produkte sind sehr robust und widerstandsfähig. Diese versichern dir längere Nutzungsdauern. Egal bei welcher Aktivität.

Kontaktdaten

k.A.

Informationen zum Unternehmen

Trollingtreff ist ein großer Onlinehändler für Angelbedarf aller Art und bietet sein Sortiment auch auf Amazon an. Man kann dort alles für Trolling, Big Game und sogar Bootszubehör finden von  Marken wie Cannon, Coleman, Daiwa, Mika, Rhino, Ron Thompson, Scotty und Stinger.

Kontaktdaten

Trollingtreff
Schulstraße 3
21514 Siebeneichen
[email protected]
www.trollingtreff.de/

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.petriangeln.de/angelausrustung/angelzubehor

[2] http://www.richtig-angeln.de/angeln-fuer-anfaenger/

[3] http://www.angeln-lernen.info/angelkleidung/mit-der-richtigen-kleidung-auf-angeltour-gehen/#more-1519


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *