Skip to main content

E-Book-Reader-Hülle Test 2018: Unabhängiger Vergleich mit Tipps vom Experten

Wir möchten dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen. Dafür vergleichen wir für dich auf unserer Seite die besten E-Book-Reader-Hülle und bieten dir weiters einen ausführlichen und unabhängig recherchierten Ratgeber.

Darin eingebunden sind zahlreiche E-Book-Reader-Hülle Experten-Tests sowie aussagekräftige Kundenmeinungen und -bewertungen, die wir analysieren.

Vergleichstabelle
Ratgeber
Fragen & Antworten

E-Book-Reader-Hüllen im Vergleich: Die wichtigsten Zahlen & Fakten im Überblick

Typ
Material
Farbe
Verschluss
Gewicht

Anzeige:

Tipp: Trete mit uns und der Community in Kontakt

Hast du irgendeine Frage, die wir in unserem ausführlichen Ratgeber nicht beantworten konnten? Oder kennst du die Produkte selbst? Möchtest du etwas ergänzen oder über eigene Erfahrungen berichten? Dann hast du die Möglichkeit, es uns und der Community kostenlos und unkompliziert mitzuteilen.

Hinterlasse uns direkt unter dem Ratgeber einen Kommentar und jemand wird sich so schnell wie möglich um dein Anliegen kümmern.

Zusammenfassung: Das Wichtigste in Kürze

E-Book Reader Taschen schützen deinen eReader opitmal vor Kratzern, Verschmutzungen und kleinen Stößen. Dabei unterscheidet man zwischen einer passgenauen Hülle aus Kunststoff mit Klappdeckel und einer Tasche im klassischen Sinne.
Eine E-Book Reader Hülle kann in Leder, Kunstleder, Neopren, Textilstoff, Filz oder aus einer Kombination dieser Materialien gefertigt sein.
Du solltest beim Kauf einer E-Book Reader Hülle nicht nur das Design, sondern auch das Material, den Verschluss, das Gewicht und weitere Zusatzfunktionen berücksichtigen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine E-Book Reader Hülle kaufst

In welchen Designausführungen gibt es E-Book Reader Taschen?

E-Book Reader Taschen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dabei kann man grob zwischen der Kunststoffhülle mit Klappdeckel und der klassischen Stofftasche unterschieden.

Das mitunter beliebteste Format ist die stabile Hülle aus Kunststoff mit einem Klappdeckel aus Leder oder Kunstleder. Dein E-Book Reader befindet sich in diesem Fall in einer Kunststoffschale und kann mithilfe des Lederdeckels wie ein echtes Buch zugeklappt werden. Geschlossen wird diese Hülle meist mit einem Magneten. Da dieses Design stark an ein Buch erinnert, wird es auch Booklet genannt.

Eine weitere bekannte Ausführung ist die klassische – oft handgenähte – Stofftasche. Aber auch Taschen aus dem Material Neopren oder Leder fallen in diese Kategorie.

Unabhängig vom verwendeten Material verstaust du in allen Fällen deinen Reader in einer „richtigen“ Tasche und verschließt diese mit einem Reißverschluss, einem Gummiband, einem Klettverschluss oder mithilfe von Knöpfen. In unserem Ratgeber bezeichnen wir dieses Design als Tasche.

Aus welchem Material bestehen E-Book Reader Taschen?
Die meisten E-Book Reader Taschen bestehen aus den folgenden Materialien:

  • Leder
  • Kunstleder
  • Neopren
  • Textilstoff
  • Filz

Die meisten Taschen aus Leder, Kunstleder oder Neopren werden maschinell hergestellt und von verschiedenen Handelsgeschäften vertrieben. Diese sind grundsätzlich robuster als Stoff- oder Filztaschen und sind sturz- und stoßfest. Zusätzlich schützen sie deinen E-Book Reader vor Kratzern und Verschmutzungen.

Stoff- und Filztaschen hingegen werden meist von Privatpersonen selber genäht und anschließend auf unterschiedlichen Internetplattformen verkauft. Solche Taschen gibt es in sehr vielen individuellen Designausführungen. Sie verhindern Kratzer und schützen deinen eReader vor anderen kleinen Beschädigungen.

Fintie-Kindle-Paperwhite-Hülle

Für die Ferien ist ein E-Book-Reader einfach wunderbar – endlich nicht mehr viele Bücher schleppen! Doch das gute Stück will geschützt werden, denn überall lauern die natürlichen Feinde des E-Book-Readers: Sand, Salz, Staub. Meist bietet die mitgekaufte Hülle nur einen Basisschutz, der z.B. die Anschlüsse frei lässt.

Wie viel kostet eine Tasche für E-Book Reader?

Wenn du auf der Suche nach einer passenden Tasche für deinen eReader bist, wirst du feststellen, dass sich diese im Preis deutlich unterscheiden können. Diese Preisunterschiede von E-Book Reader Taschen sind auf die Materialbeschaffenheit zurückzuführen.

MaterialPreis
Lederca. 30 - 40 €
Kunstlederca. 20 - 30 €
Neoprenca. 11 - 13 €
Filzca. 15 - 20 €
Stoffca. 8 - 20 €

Günstige Hüllen für E-Book Reader starten bei ca. 8 Euro. Diese sind aus Stoff und schützen deinen eReader lediglich vor Kratzern. Neoprentaschen sind ein klein wenig teurer und können deinen E-Book Reader vor kleinen Wassermengen schützen. Optisch hochwertige und stoßfeste Taschen sind meistens mit Kunstleder oder Leder verarbeitet. Solche Taschen kosten zwischen 20 und 40 Euro.

Wo kann ich eine E-Book Reader Tasche kaufen?

Eine Tasche für deinen E-Book Reader kannst du in einer Buchhandlung, einem Elektrogeschäft oder einem Kaufhaus kaufen. Eine große Auswahl findest du aber vor allem im Internet.

Dort kannst du in den Online-Shops von Buchhandlungen und weiteren Geschäften ein zahlreiches Angebot an Taschen für deinen eReader finden. Du kannst jedoch auch auf vielen weiteren Plattformen nach deiner Wunschtasche suchen.

In diesen Shops kannst du Taschen für deinen E-Book Reader finden:

  • Mayersche
  • Hugendubel
  • Thalia
  • Saturn
  • Media Markt

Diese Plattformen bieten dir ebenfalls eine große Auswahl an E-Book Reader Taschen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • ebook
  • Dawanda

Die auf unserer Seite vorgestellten E-Book Reader Taschen sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. So kannst du sofort zuschlagen, wenn dich eine Tasche besonders anspricht.

e book reader hülle mit lesebrille

Die Innenseite einer E-Book-Reader-Hülle ist oftmals aus Stoff oder Filz gefertigt, damit das Display noch besser vor Kratzern oder anderen Beschädigungen geschützt werden kann.

Entscheidung: Welche Arten von E-Book-Reader-Hüllen gibt es und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von E-Book-Reader-Hüllen unterscheiden:

  • E-Book Backcover
  • E-Book Bookcover
  • E-Book Schutztasche

Aufgrund unterschiedlicher Präferenzen und Vorlieben eignet sich eine bestimmte E-Book-Reader-Hülle besser für dich wie eine andere. Dadurch ergeben sich, abgesehen vom Preis und von der Langlebigkeit auch verschiedene Vorteile und Nachteile bei jeder dieser Hüllenarten.

Im folgenden Abschnitt werden die Unterschiede der Reader-Hüllen genauer erklärt, damit du für dich selbst entscheiden kannst, welche Schutzhülle die richtige für dich und dein E-Book ist. Außerdem werden die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Arten übersichtlich gegenübergestellt.

Wie funktioniert ein E-Book Backcover und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein E-Book Backcover ist für den Schutz deines E-Books zuständig. Dabei wird das gesamte Gehäuse des Geräts von einer Hülle geschützt, die meist aus Silikon, Hartplastik oder Leder gefertigt wird. Sie ist im Verhältnis zu einem Bookcover – und wenn sie nicht aus Leder ist – relativ günstig.

Diese Hülle ist sehr praktisch für unterwegs, da sie dein Gerät vor Stößen aus der Arm-Höhe schützt.  Der größte Nachteil liegt jedoch darin, dass dein Display komplett freiliegt. Sollte dein Gerät herunterfallen, kann es passieren, dass Kratzer oder Sprünge entstehen können.

Vorteile

  • Meist relativ günstig
  • Praktisch für unterwegs

Nachteile

  • Display nicht geschützt

Wie funktioniert ein E-Book Bookcover und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein E-Book Bookcover ist der umfassendste Schutz, den du dir für dein Gerät kaufen kannst. Dabei geht die Sicherheit jedoch nicht auf Kosten der Praktikabilität. Der Name dieser Hüllenart bezieht sich dabei auf die Art und Weise, in der sich diese Reader-Hülle öffnen und schließen lässt.

Das E-Book wird wie bei einem Backcover in die Hülle geschnallt. Auf diesem Backcover befindet sich aber noch eine Klappe, die auf allen Seiten abschließt und auf dem Display gelegt wird. Wenn du lesen möchtest, wird diese Klappe einfach wie die erste Seite eines Buches aufgeklappt.

Bei zugeklapptem Zustand ist dein E-Book sicher vor Kratzern und Staub. Diese Hüllen sind jedoch meist teurer als Backcover und Schutztaschen. Die meisten Hersteller bieten diese Hüllen schon als Zusatzartikel für ihre E-Books an. Damit musst du dir auch über die richtige Größe keine Gedanken machen.

Vorteile

  • Display geschützt
  • Praktisch

Nachteile

  • Meist teurer

Wie funktioniert eine E-Book Schutztasche und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Eine E-Book-Schutztasche unterscheidet sich stark von einem Back- und Bookcover. Das E-Book wird hier einfach in eine Tasche gesteckt, die meist mit einem Reißverschluss oder Klettverschluss geschlossen werden kann. Diese Taschen sind in unterschiedlichen Materialien erhältlich.

Manche Hersteller bieten auch Taschen in größeren Formaten an, damit du auch das entsprechende Ladegerät und diverses Zubehör, wie zum Beispiel eine Leselupe oder eine Lesebrille, darin verstauen kannst. Für Menschen, die ihre Geräte ganz sicher aufbewahren wollen, eignet sich diese Tasche gut.

Das Display ist dabei sehr gut geschützt. Dadurch brauchst du dir keine Sorgen über Staub, Kratzer oder Schmutzpartikel machen. Die Hüllen sind außerdem sehr günstig. Wenn du jedoch nicht gerne in Taschen herumwühlst und dein E-Book immer griffbereit haben willst, solltest du dich für eine andere Hülle entscheiden.

Vorteile

  • Display geschützt
  • Günstig

Nachteile

  • Kein schneller Zugriff möglich

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du E-Book Reader Hüllen vergleichen und bewerten

Hier erfährst du, anhand welcher Kriterien du E-Book Reader Taschen unterscheiden und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen Produkte zu vergleichen und anschließend zu entscheiden, welche Tasche sich für dich am besten eignet.

Zusammengefasst handelt es sich um diese Kriterien:

  • Design
  • Material
  • Farbe
  • Verschluss
  • Gewicht
  • Weitere Zusatzfunktionen

Im folgenden Abschnitt kannst du nachlesen, was die jeweiligen Kaufkriterien ausmacht und wie du diese bei deiner Entscheidung berücksichtigen kannst.

Design

Im vorherigen Kapitel haben wir bereits erwähnt, dass man im Punkt Design vor allem zwischen einer Kunststoffhülle mit Klappdeckel und einer klassischen Tasche aus Stoff, Neopren oder Leder unterscheidet.

Ist es dir wichtig, deinen E-Book Reader in einer stabilen Tasche zu verstauen, die zudem stoß- und sturzfest ist, empfehlen wir dir zur einer Tasche im Booklet-Design zu greifen. Durch den etwas festeren Klappdeckel ist dein Display auch bei geringer Druckausübung bestens geschützt. Unterstützt dein eReader die Sleep/Wake-Funktion, kannst du hierfür auch eine kompatible Tasche finden.

Durch ein Schließen des Deckels ist es dann möglich deinen E-Book Reader in den Ruhemodus zu versetzen. Bei diesen Modellen gibt es zudem Produkte, die es dir ermöglichen deinen E-Book Reader aufzustellen.

Beim Design einer E-Book Reader Tasche kannst du zwischen zwei Ausführungen unterscheiden. Auf der einen Seite gibt es die klassische Tasche auf Stoff, Filz oder einem anderen Material, die deinen eReader locker umhüllt. Auf der anderen Seite gibt es passgenaue Hüllen, in denen dein Gerät fest verankert liegt und mit einem Klappdeckel verschlossen wird.

Legst du allerdings viel Wert auf eine individuelle E-Book Reader Tasche, könnte eine klassische Tasche interessant für dich sein. Hier kannst du zuallererst das Material auswählen: Die bekanntesten Materialien sind hierbei Textilstoff, Filz, Neopren oder weiches Leder. In diesem Schritt wählst du zugleich auch Farbe und Muster deines bevorzugten Stoffes aus.

Anschließend kannst du dir überlegen welchen Verschluss deine Tasche haben soll. Du hast die Wahl zwischen Reißverschluss, Klettverschluss, Gummiband oder Knöpfen. Eine solche Personalisierung kannst du sowohl selber vornehmen als auch nach individuellen, selbstgemachten Taschen im Internet suchen.

Obwohl Neoprentaschen deinen eReader besonders vor Wasser schützen, kann man zusammengefasst sagen, dass du bei einer Kunststoffhülle im Booklet-Format einen höheren Schutz hast, als bei einer Tasche. Bei den klassischen Taschen hast du eine größere Möglichkeit deinen E-Book Reader Tasche zu personalisieren.

Material

E-Book Reader Taschen werden meistens aus Leder, Kunstleder, Neopren, Textilstoff oder Filz angefertigt.

Grundsätzlich kann man sagen, dass Leder und Kunstleder robuster sind und deinen E-Book Reader gut vor Kratzern, Verschmutzung und geringer Druckausübung schützen als Taschen. Diese Modelle sind meistens auch etwas teurer. Neopren ist besonders wasserabweisend und kann dein Gerät im Falle einer ausgelaufenen Flasche optimal vor einem Totalschaden bewahren.

Dennoch hängt die Wahl des jeweiligen Materials stark von deinen persönlichen Präferenzen ab.

Farbe

E-Book Reader Taschen gibt es in vielen verschiedenen Farben. Oft kannst du nicht nur zwischen einer Farbe wählen, sondern auch zwischen zahlreichen Mustern.

Entscheidest du dich für ein Booklet, solltest du dich vor dem Kauf auch informieren, in welcher Farbe die Innenseite der Hülle gestaltet ist. Da dein Reader fest in der Kunststoffschale liegt, ist die Farbe dieser Schale beim Lesen immer präsent.

Ist deine Wahl auf eine Tasche gefallen, kannst du in diesem Fall ohne Rücksicht auf weitere Faktoren eine beliebige Farbe oder ein beliebiges Muster wählen.

Verschluss

Je nach Wahl der Designausführung deiner E-Book Reader Tasche gibt es verschiede Verschlüsse.

E-Book Reader Taschen im Booklet-Design lassen sich in den meisten Fällen mithilfe eines Magnets verschließen.

Bei E-Book Reader Taschen im klassischen Taschen-Design kannst du unter anderem zwischen Reißverschlüssen, Klettverschlüssen, Gummibändern oder Knöpfen wählen.

Gewicht

Da ein wichtiges Kaufkriterium für deinen E-Book Reader meistens das geringe Gewicht ist, solltest du auch beim Kauf einer E-Book Reader Tasche besonderen Wert darauf legen, dass diese nicht zu schwer ist.

Da es Taschen gibt, die beinahe genauso schwer sind wie eReader selbst, solltest du das Gewicht des E-Book Readers mit dem Gewicht der E-Book Reader Tasche vergleichen.

Weitere Zusatzfunktionen

Manche E-Book Reader Taschen besitzen weitere Zusatzfunktionen, die für deine Kaufentscheidung ausschlaggebend sein können.

Besitzt du zum Beispiel einen eReader ohne Hintergrundbeleuchtung, könnte eine Tasche mit integrierter Beleuchtung für dich besonders von Nutzen sein.

Wenn du die Sleep/Wake-Funktion deines Readers nutzen möchtest, solltest du nach einer Tasche suchen, die diese Funktion unterstützt.

Prüfe im letzten Schritt deiner Entscheidung, ob ein Produkt durch solche Extras für dich einen zusätzlichen Mehrwert hat, wenn du dich zwischen zwei Taschen nicht entscheiden kannst.

Marken & Hersteller: Die wichtigsten Informationen zu den führenden Anbietern von E-Book Reader Taschen

Im Folgenden präsentieren wir dir alle Marken und Hersteller von E-Book Reader Taschen, die wir auf unserem Portal bewertet haben. Wir haben zu jedem der Anbieter Hintergrundinformationen recherchiert und stellen dir, wenn vorhanden, auch Kontaktdaten zur Verfügung.

Informationen zum Unternehmen

Amazon hat seinen Verwaltungshauptsitz in Luxemburg, ist aber so groß, dass es in mehreren Ländern Zentralen besitzt. Unter dem Namen des Unternehmens werden allerlei technische Spielereien verkauft, vom Fire TV über Fire Tablets bis hin zu modernen Sprachsteuerungen, aber auch ein Streaming Dienst für Serien und Filme so wie eine Musikplattform wird bei Amazon Prime betrieben.

Kontaktdaten

Amazon
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Deutschland
www.amazon.de
[email protected]

Information zum Unternehmen 

deleyCON ist eine eingetragene Marke der Memoryking GmbH & Co. KG. Trotz der jungen Firmengeschichte (seit 2006) konnte das Unternehmen mit der Marke deleyCON bereits erste Erfolge feiern.

Kontaktdaten

deleyCON
memoryking GmbH & Co. KG
Päwesiner Weg 20
13581 Berlin
Deutschland
Tel.: 030 / 337 73 92 0
Fax: 030 / 639 029 27
E-Mail: [email protected]

Informationen zum Unternehmen

Das amerikanische Unternehmen Fintie LLC wurde vor sechs Jahren in Ohio gegründet. Die Firma bietet Schutzhüllen und Zubehör für Geräte verschiedener Marken an.

Kontaktdaten

Fintie LLC
E-mail: [email protected]
Telefon: 888-249-8201

Informationen zum Unternehmen

Bereits seit 2011 versorgt die Berliner Marke kwmobile seine Kunden mit Hüllen, Ladegeräten und Autohalterungen. Die Marke gehört zu dem Handelsunternehmen KW-Commerce GmbH. Die Produktpalette reicht von Schutzhüllen für Smartphones und Tablets bis hin zu Schutzfolien und Ladegeräten.

Kontaktdaten

KW-Commerce GmbH
Lise-Meitner-Str. 39/41
10589 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 233 224 650

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema E-Book Reader Taschen

Gibt es eine Anleitung wie ich E-Book Reader Taschen selber nähen kann?

Wenn du deinen E-Book Reader personalisieren möchtest, kannst du dir selber eine individuelle E-Book Reader Tasche gestalten. Im Internet findest du dazu diverse Nähanleitungen und Tutorials. Eine Beispiel zeigt dir das folgende Video.

Was kann ich unter einer Sleep/Wake-Tasche verstehen?
Manche E-Book Reader unterstützen eine sogenannte Sleep/Wake-Funktion, also eine Schlaf/Wach-Funktion. Für diese Geräte gibt es kompatible E-Book Reader Taschen, die beim Öffnen und Schließen des Covers ein automatisches Ein- und Ausschalten des Bildschirms hervorrufen.

So kannst du deinen E-Book Reader durch ein schnelles Zuklappen der Hülle in einen Ruhemodus versetzen ohne ihn manuell per Knopfdruck ausschalten zu müssen. Da der eReader nicht komplett herunterfährt, gelangst beim erneuten Öffnen wieder auf die Seite, auf der du dich das letzte Mal befunden hast. Solche Hüllen werden auch oft als Sleepcover bezeichnet.

Was versteht man unter Gecko Covers?
Gecko Covers ist ein eigener Online-Shop, der sich auf Schutzhüllen und Taschen für eReader, Tablets und weitere Geräte spezialisiert. Hier findest handgemachte Hüllen und Taschen für alle gängigen E-Book Reader.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Ruth, Armann (2013): Das Buch zu E-Books. O’Reilly Germany.

[2] http://geldverdieneniminternetblog.de/ebook-fakten/

[3] http://allesebook.de/marktanalyse/ebook-verleih-zahlen-und-fakten-usa-22702/


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *