Skip to main content

24-Zoll-Monitor Test 2018: Unabhängiger Vergleich mit Tipps vom Experten

Wir möchten dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen. Dafür vergleichen wir für dich auf unserer Seite die besten 24-Zoll-Monitor und bieten dir weiters einen ausführlichen und unabhängig recherchierten Ratgeber.

Darin eingebunden sind zahlreiche 24-Zoll-Monitor Experten-Tests sowie aussagekräftige Kundenmeinungen und -bewertungen, die wir analysieren.

Vergleichstabelle
Ratgeber
Fragen & Antworten

24-Zoll-Monitore im Vergleich: Die wichtigsten Zahlen & Fakten im Überblick

Panel-Technologie
Maße
Farbe
Max. Auflösung
Darstellbare Farben
Farbraum
Helligkeit
Kontrast
Bildwiederholungsrate
Reaktionszeit
Stromverbrauch
Energieeffizienzklasse
Ergonomische Funktionen
Display-Port
HDMI-Eingänge
DVI-Eingänge
VGA-Eingänge
Mini-Display-Port
USB-HUB
Höhenverstellbar
Wandmontage möglich
Lautsprecher

Anzeige:

Tipp: Trete mit uns und der Community in Kontakt

Hast du irgendeine Frage, die wir in unserem ausführlichen Ratgeber nicht beantworten konnten? Oder kennst du die Produkte selbst? Möchtest du etwas ergänzen oder über eigene Erfahrungen berichten? Dann hast du die Möglichkeit, es uns und der Community kostenlos und unkompliziert mitzuteilen.

Hinterlasse uns direkt unter dem Ratgeber einen Kommentar und jemand wird sich so schnell wie möglich um dein Anliegen kümmern.

kaufberater.io Fachexperte
Johann schreibt seit 2011 über Videospiele und alles, was grob damit im Zusammenhang steht. Nebenher studiert er Kommunikations- und Medienwissenschaft und interessiert sich grundsätzlich für alle Formen der Digitalisierung.
Johann-M. LangnerExperte für Computer Zubehörgame-2.de

Zusammenfassung: Das Wichtigste in Kürze

Besonders wichtig für die Darstellung eines 24 Zoll Displays ist das verbaute Panel. Unterschieden wird hier zwischen IPS-Panels, die die Bildbearbeitung bevorteilen und TN-Panels, die für Spiele besser geeignet sind.
Je nach Tätigkeit sind die Eigenschaften eines 24 Zoll Monitor unterschiedlich. Für Games sollte das Display schnelle Reaktionszeiten und hohe Bildwiederholungsraten aufweisen, für die Bild- und Videobearbeitung sind Blickwinkelstabilität und ein hoher Farbraum von Vorteil.
Am verbreitetsten ist der Anschluss über das HDMI Kabel. Um Monitore miteinander zu verbinden und so eine größere Arbeitsfläche zu bieten, ist aber der aktuellere Display-Port ein Muss.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen 24 Zoll Monitor kaufst

Was kostet ein 24 Zoll Monitor?

Bildschirme im 24 Zoll Bereich kannst du schon ab unter 100 Euro finden. Die Preisspanne reicht von dem günstigen Einsteiger, für normalen Heim- und Bürobedarf mit der ältesten Technik, bis hin zu dem High End Monitor für über 2000 Euro, der über die neuste Technik verfügt.

EXPERTENTIPP
„Bei Monitoren sollte man generell bereit sein, ein Gerät nach dem Kauf ein bis zwei Tage zu testen und gegebenenfalls zurückzuschicken, sollten Probleme auftreten. Probleme bei der Helligkeit, tote Pixel und andere Ungereimtheiten sollte man keinesfalls in Kauf nehmen, sondern direkt umtauschen oder ein anderen Monitor anschaffen.“
Johann-M. LangnerExperte für Computer Zubehör

Was ist ein Curved Monitor?

Ein Display das eine leichte Rundung aufweist ist ein moderner Curved Monitor. Durch die Rundung wird prozentual mehr deines Blickfelds vom Inhalt des Monitors ausgefüllt. Curved Monitore mit ansonsten identischen Spezifikationen sind technisch und in der Fertigung deutlich aufwendiger herzustellen als ein normaler Monitor.

Vorteile

  • Augenschonend, dank durchgehend gleichbleibendem Betrachtungsabstand
  • Mehr Immersion in Games und Filmen
  • Optischer Blickfang

Nachteile

  • Teurer als flache Monitore
  • Weniger geeignet beim Spielen zu zweit am selben Monitor

Wo kann ich 24 Zoll Monitore kaufen?

Elektrogeschäfte, Kaufhäuser, im gut sortierten Fachhandel und manchmal sogar in Supermärkten kannst du Bildschirme finden. Aber die größte und beste Auswahl hast du im Internet, hier fallen die Preise in vielen Fällen niedriger aus.

Online sind 24 Zoll Monitore bei den folgenden Shops zu finden:

  • Amazon
  • Ebay
  • Notbooksbilliger.de
  • Otto
  • Mediamarkt
  • Saturn
  • Expert
24 Zoll Monitor

Besonders Gamer legen viel Wert auf einen qualitativ hochwertigen Monitor. Neben der Auflösung spielt hier auch die Bildwiederholfrequenz eine große Rolle.

LED, LCD und TFT, wo liegt der Unterschied?

TFT bezeichnet eine bestimmte LCD-Technik und bedeutet Thin Film Transistor, LCD ist ein Oberbegriff für Flüssigkristall-Bildschirme und steht für Liquid Crystal Display. Da heutzutage fast alle LCD-Monitore und LCD-Fernseher mit TFT-Technik arbeiten, spielt der Unterschied keine Rolle beim Monitorkauf.

Der Einsatz von Leuchtdioden (LED) zur Hintergrundbeleuchtung in neuere LCD-Monitore sorgt dafür, dass diese gerne als LED-Monitore bezeichnet werden. Der Einsatz von LEDs spart Strom und ermöglicht dünnere Displays. Die Begriffe LCD-Monitor und LED-Monitor, dürften in nicht allzu ferner Zukunft das gleiche bedeuten, da sich die LED-Technik zur Beleuchtung immer mehr durchsetzt.

Wie sind die genauen Maße von eines 24 Zoll Monitors?

Der Begriff des 24 Zoll Monitors ist nicht klar definiert, denn durch seine Bildschirmdiagonale von ca. 61 Centimeter, kannst du auch beispielsweise 23,8 Zoll Monitore dazu zählen. Verbreitet sind die Monitore im Seitenverhältnis 16:9 und 16:10.

Ist ein 24 Zoll Monitor mit Touchscreen für mich sinnvoll?

Touchscreens sind aus unserem Alltag mittlerweile kaum mehr wegzudenken, ob Smartphone oder Tablet, überall triffst du sie an. Touch-Displays bieten uns mit der einfachen Handhabung eine intuitive Bedienbarkeit.

Für Privatanwender, aufgrund des Preisunterschiedes zu herkömmlichen PC-Monitoren, sind diese aber eher uninteressant. Zurzeit sind Touch-Displays aber vor allem für Designer, Architekten, Mediziner oder Grafiker ein sinnvolles Extra.

 

Wie beweglich/ergonomisch sind 24 Zoll Bildschirme?

Durch ungünstige Haltung drohen Verspannungen, solltest du also täglich und lange vor deinem Monitor sitzen, ist es wichtig diesen optimal an die Sitzposition anpassen zu können. Nach diesen Begriffen solltest du deswegen Ausschau halten:

NameFunktion
TiltHorizontale Neigung des Bildschirms nach oben und unten
SwivelDrehbarkeit des Monitors um die vertikale Achse nach links und rechts
PivotDrehbarkeit des Monitors um die horizontale Achse vom Quer- ins Hochformat

Welche Grafikkarte benötige ich bei meinem 24 Zoll Monitor?

Wenn du einen Monitor für das Gaming oder für professionelle Bildbearbeitung besitzt, hilft dir keine Standard Grafikarte um das Optimum aus deinem Bildschirm heraus zu kitzeln. Hierfür werden Grafikkarten mit dem neusten Stand der Technik benötigt.

Um ganz sicher zu gehen, musst du nur auf die Anschlüsse achten: Hast du einen PC mit HDMI-Port, braucht der Bildschirm ebenfalls einen, ist es ein Display-Port, wird dieser benötigt.

Welche Anschlüsse benötige ich an meinem 24 Zoll Monitore?

Die veraltete analoge VGA-Verbindung verschwindet langsam. Moderne Bildschirme bieten mindestens in der Regel eine digitale Schnittstelle (DVI – Digital Visual Interface) für den Anschluss an die Grafikkarte. Vorteil ist, dass die Bilddaten nicht mehr ins Analogformat und im Monitor zurückgewandelt werden müssen.

Wenn eine DVI vorhanden ist, sollte es sich bei Karte und Monitor um eine DVI-D Schnittstelle handeln, denn nur sie arbeitet komplett digital. DVI-A Schnittstellen verarbeiten nur Analogsignale und DVI-I Schnittstellen können Analogsignale wie auch Digitalsignale verarbeiten. Für Ton ist ein zusätzliches Kabel nötig, denn DVI-Stecker übertragen alle nur das Bildsignal.

Die Hersteller statten ihre Monitore vermehrt mit einem HDMI-Anschluss aus. Diese übertragen Digitalsignale und Tonsignale. HDMI-Stecker sind deutlich kleiner und die Kabel auch deutlich dünner, Anschließen und Verlegen der Verbindungen wird deutlich komfortabler mit ihnen. Um den Monitor per HDMI anschließen zu können, benötigst du eine Grafikkarte mit HDMI-Ausgang.

Über die Kabel eines Display-Ports lassen sich, wie bei HDMI, sowohl Video- und Audiosignale übertragen, aber auch USB-Signale schicken. Wenn sich USB-Anschlüsse (durch sie wird die Flexibilität gesteigert) am Bildschirm  befinden sollten, entfällt eine zusätzliche Verbindung zwischen Monitor und Bildschirm

Der Display-Port beherrscht zudem das Verschlüsselungsverfahren DPCP (Display-Port Content Protection). Da das Display vom PC direkter ansteuerbar ist, muss in den Bildschirm weniger Elektronik integriert werden.

Den veralteten VGA-Anschluss kannst du ruhig ignorieren, die Bildqualität die du damit erreichen kannst, ist spürbar niedriger.

Welche Auflösungen gibt es bei 24 Zoll Monitoren?

Die am weitesten Verbreitet sind folgende:

AuflösungEigenschaften
Full HD1080p, gibt schneller klare Bilder ohne Schatteneffekte, Mittelklasse Grafikkarte ist ausreichend
WQHD/QHD1440p, Wide Quad High Definition, QHD oder 2K weitverbreitete Synonyme, bringt es auf bis zu 144Hz
ULTRA HD/4K2160p, viermal so viele Pixel wie bei Full HD, High End Grafikkarten benötigt, Zurzeit nur bis 60hz möglich

Welche Extras benötige ich an meinem 24 Zoll Bildschirm?

Das liegt ganz bei deinen Präferenzen, wenn du weniger Platz vorhanden hast, lohnt sich ein Bildschirm mit integrierten Lautsprechern und Webcam. Wenn du viel über Kopfhörer Musik hörst oder dich in Spiele vertiefst, kann eine angebrachte Halterung am Monitor für dich das Richtige sein.

Lassen sich 24 Zoll Monitore an die Wand montieren?

Sollte es bei dir auf dem Schreibtisch eng werden durch den 24 Zoll Monitor, kannst du den Monitor auch an die Wand hängen. Der VESA-Standard (Video Electronics Standards Association) regelt den Lochabstand auf der Rückseite des Monitors und die nötige Schraubengröße. Du solltest möglichst eine Halterung wählen, die ein Neigen des Monitors ermöglicht.

Da für die Wandhalterung ein gewisser Platz benötig wird und ein Freiraum zur Wand bleiben muss, um den Bildschirm neigen zu können, wird der Abstand zum Bildschirm nicht automatisch größer.

Welche Rahmengröße gibt es bei 24 Zoll Monitoren?

Komplett Rahmenlose Bildschirme gibt es nicht, aber Modelle mit Rahmen von bis zu 1 mm Breite. Durch die geringe Rahmengröße werden Ablenkungen von Spiegelungen im Rahmen minimiert. Generell sollte der Rahmen bei den Bildschirmen relativ dünn sein, dadurch wird der „Tote Bereich“ des Displays so gering wie möglich gehalten.

In welchen Farben gibt es 24 Zoll Monitore?

Standardfarben von Bildschirmen sind Schwarz, Weiß und Silber. Im Gaming Bereich gibt es Kombinationen von schwarz mit schrillen rot, grün und blau Tönen.

Was sind TN-Panel und IPS-Panel, und wo liegt der Unterschied?

Im Twisted Nematic Panel (TN) werden Pixel dadurch verdunkelt, dass beim Anlegen einer Spannung Kristalle von der waagerechten in die Senkrechte Ebene wechseln. Das Licht wird dadurch so gebrochen, dass es in die falsche Polarisationsrichtung geleitet und vom zweiten Polarisationsfilter geblockt wird.

Vorteile

  • Günstig
  • Reaktionsschnell
  • Energiesparend

Nachteile

  • Instabile Blickwinkel: bei seitlicher Sitzposition verschlechtern sich Kontrast und Farbe

Bei In-Plane Switching Panels (IPS) rotieren die Kristalle innerhalb der waagerechten Bildebene um 90 Grad und bleiben auf dieser.

Vorteile

  • Hoher Kontrast
  • Reaktionsschnell
  • Sehr realistische Farben
  • Lesbarkeit aus größtem Blickwinkel (178 Grad)

Nachteile

  • Hoher PreisHoher Energieverbrauch

Welche Bildwiederholungsraten besitzen 24 Zoll Monitore?

Bei den 24 Zoll Bildschirmen ist der Standard 60 Hertz, im Gaming Monitor Bereich tendieren die meisten aber zu 120 Hertz Monitoren. Aber zwischen 60 Hertz und 120 Hertz gibt es auch Varianten. 144 hz 24 Zoll Monitore kommen neuerdings aber auch vermehrt im Gaming Sektor auf.

Entscheidung: Welche Arten von 24 Zoll Monitoren gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von 24 Zoll Monitoren unterscheiden:

  • 24 Zoll Monitor für Büro / Multimedia
  • 24 Zoll Monitor für Video- und Bildbearbeitung
  • 24 Zoll Monitor für Gaming

Aufgrund der unterschiedlichen Anwendungsbereiche und der eigenen Vorliebe eignet sich ein bestimmter 24 Zoll Monitor am besten für dich und deinen Computer oder deine Konsole. Dadurch und aufgrund der Tatsache, dass nicht jeder Monitor-Typ gleich ist, ergeben sich unterschiedliche Vorteile und Nachteile in der Verwendung.

Wir möchten dir deshalb die unterschiedlichen Typen im folgenden Abschnitt näherbringen und dir dabei helfen herauszufinden, welcher 24 Zoll Monitor der richtige für dich ist. Dazu stellen wir dir die oben genannten Arten genauer vor und stellen übersichtlich dar, worin genau ihre Vorteile und Nachteile liegen.

Wie funktioniert ein 24 Zoll Monitor für Büro / Multimedia und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Der erste Monitor-Typ, den wir in unserem Vergleich für dich beleuchtet haben, ist der Multimedia 24 Zoll Monitor, der praktisch allen Bedürfnissen nachgehen kann und somit zu einem Allrounder wird. Ein Multimedia 24 Zoll Monitor ist in der Regel gut zum Arbeiten, sprich er lässt sich einfach an den Computer anschließen und hat jegliche Funktionen zu bieten, die für dich beim Arbeiten notwendig sein werden. Er ist also genau die richtige Wahl für dich, wenn du einen Monitor für dein Büro suchst.

Außerdem ist er auch gut zum Entspannen, wenn du dir einfach mal aus der Nähe oder Ferne etwas auf deinem Bildschirm anschauen willst, wie z.B. Youtube-Videos oder Live-Streams auf Twitch. Er punktet vor allem mit einem sehr überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis kombiniert mit einer hochwertigen Bildwiederholung für Spiele und Filme. Auch die hohe Ergonomie werden dich von diesem Monitor-Typ überzeugen.

Vorteile

  • Ideal im Preis-Leistungs-Bereich
  • Bildwiederholung hat einen hohen Wert für Spiele und Filme
  • Hohe Ergonomie

Nachteile

  • Der Preis entscheidet darüber wie gut die Auflösung wirklich ist
  • Bildwiederholung nur für Spiele und Filme hochwertig
  • Reaktionszeit zu niedrig für viele Spiele

Dagegen stehen, dass dein Budget darüber entscheidet, wie gut die Auflösung wirklich ist, aber das ist für Qualität ja allgemein bekannt. Wenn du mehr zahlst, kannst du häufig auch noch mehr erwarten. Außerdem ist die Bildwiederholung zwar hoch, jedoch auch nur für Spiele und Filme und nicht für großartig Anderes.

Zudem ist die Reaktionszeit eines solchen Monitors häufig nicht schnell genug für das Spielen von entsprechenden Spielen. Wenn du also einen Monitor zum Spielen suchst, solltest du dich lieber genauer mit den Gaming-Monitor-Typen beschäftigen.

Wie funktioniert ein 24 Zoll Monitor für Video- und Bildbearbeitung und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Der zweite Monitor-Typ in unserem Vergleich ist der Bild- und Videobearbeitungs-Typ, an dem du vor allem Spaß haben wirst, wenn du Grafiker oder Designer bist, da dieser genau auf die Arbeiter dieser Branche von den Entwicklern zugeschnitten wurde.

Ein Bild- und Videobearbeitungs 24 Zoll Monitor ist wie der Name schon sagt, vor allem für Leute, die im grafischen Marketing-Bereich arbeiten und viel mit Photoshop oder Illustrator zu tun haben, geeignet. Er bietet dir die nötige Technik, um gut an grafischen Inhalten oder dem Schneiden von Filmen und Videos zu arbeiten.

Er überzeugt dich durch einen sehr hohen Komfort und somit die idealen Voraussetzungen, um an sehr detailreichen Arbeiten zu werken und ist deshalb eine wahre, technische Unterstützung für dich. Du solltest hierbei vor allem auf die Panel-Technologie achten, denn diese IPS oder AH-IPS sorgen für optimale Farbräume. Ebenso wichtig ist für dich die Ergonomie, denn der Komfort soll die Konzentration bei Detaillarbeiten unterstützen.

Vorteile

  • Saubere und farbechte Farb-Darstellung
  • Enthalten in der Regel Kalibrierungs-Softwares
  • Optimal für die Bildbearbeitung geeignet

Nachteile

  • Häufig keine Lautsprecher
  • Geringe Reaktionszeit
  • Geringe Bildwiederholungszeit

Überzeugen wird dich ein Bild- bzw. Videobearbeitungs 24 Zoll Monitor vor allem mit sauberen und farbechten Farb-Darstellungen, die für dich als Grafiker essentiell sein werden. Außerdem weiß ein solcher Monitor-Typ dich mit seiner Kalibrierungs-Software zu begeistern, da diese es dir ermöglicht, die Darstellung noch mehr an deine Wünsche anzupassen. Aufgrund dieser Faktoren ist ein solcher Monitor perfekt für dich geeignet, wenn du Spaß oder Arbeit an bzw. mit der Bildbearbeitung hast.

Das Problem an einem solchen 24 Zoll Monitor ist, dass er häufig keine Lautsprecher hat, was für das Schneiden von Videos Probleme bereitet, auch wenn du natürlich Lautsprecher anschließen kannst. Außerdem ist die Reaktionszeit bei einem solchen Monitor zu gering.

Wenn du also auch auf diesem 24 Zoll Monitor zocken möchtest, wird dies eher schwierig und du bräuchtest hier vermutlich eher einen Gaming 24 Zoll Monitor. Zuletzt ist auch die Bildwiederholungszeit zu niedrig, um auf einem solchen Monitor genüsslich Filme zu schauen. Hier eignet sich für dich ein Multimedia 24 Zoll Monitor mehr als ein Bild- und Videobearbeitungs 24 Zoll Monitor.

Wie funktioniert ein 24 Zoll Monitor für Gaming und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Der letzte 24 Zoll Monitor-Typ, den wir dir in diesem Vergleich präsentieren wollen, ist der Gaming 24 Zoll Monitor. Dieser eignet sich vor allem für dich, wenn du deine Spielekonsole an den Monitor anschließen möchtest oder wenn du Spiele mit hohen Ansprüchen auf dem Computer spielen möchtest.

Der Gaming 24 Zoll Monitor-Typ ist die beste Lösung für dich, zum Spielen von Computerspielen, egal ob Konsole oder PC. Vor allem wenn du ein Konsolenspieler bist, ist ein solcher Monitor-Typ zu empfehlen, da ein solcher Monitor eine deutlich bessere Reaktionszeit hat als ein herkömmlicher Fernseher, was zu Vorteilen in Spielen wie Call of Duty oder Overwatch führen kann.

Du solltest bei einem solchen Monitor darauf achten, dass du eher Full HD als Ultra HD wählst, da weniger Pixel schneller laden, was dir beim Spielen helfen wird. Da du sehr nah an einem solchen Monitor sitzen musst, damit du beim Spielen nichts übersiehst, sollte der Monitor in der Regel nicht größer als 27 Zoll sein, weshalb die 24 Zoll Monitore, die wir dir in diesem Monitor-Vergleich vorstellen, die beste Lösung für diesen Gaming-Bedarf sind.

Vorteile

  • Gute Helligkeit
  • Übersichtliche Menüs
  • Optimal für Spiele aufgrund hoher Geschwindigkeit

Nachteile

  • Häufig kein Ton / externe Boxen oder Kopfhörer notwendig
  • Anzahl der HDMI-Eingänge in der Regel relativ gering

Ein solcher Monitor punktet meistens mit einer sehr guten Helligkeit, welche dir dabei hilft, nichts zu übersehen. Außerdem hat er ein sehr übersichtliches Menü und ist somit sehr benutzerfreundlich, wenn du noch keine Erfahrung mit Gaming Monitoren hast.

Zuletzt ist der Monitor ideal für dich, wenn du, wie der Name bereits verrät, Interesse am Gaming bzw. am Spielen hast. Denn durch die sehr hohe Reaktionszeit bzw. Reaktionsgeschwindigkeit ist ein solcher Gaming 24 Zoll Monitor ideal zum Spielen von Spielen.

Die Probleme bei diesem Typ sind allerdings, dass er häufig keine Lautsprecher hat und diese kannst du bei Spielen wie Call of Duty oder Overwatch auch sehr gut gebrauchen, denn du solltest bei Spielen dieser Art unbedingt auf den Ton achten. Auch ist die Anzahl der HDMI-Eingänge meist sehr gering, was dazu führt, dass du die unterschiedlichen Geräte, die du vielleicht an den Monitor anschließen möchtest, immer umstecken musst.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du 24 Zoll Monitore vergleichen und bewerten

Damit es dir leichter fällt zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Gerät für dich eignet oder nicht, haben wir die wichtigsten Faktoren von 24 Zoll im folgenden Abschnitt beschrieben.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Darstellung
  • Ergonomie
  • Schnittstellen
  • Stromverbrauch
  • Sonderausstattungen
  • Design

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Darstellung des Bildes

Die Darstellung des Bildes ist das wichtigste Kriterium bei deiner Wahl eines 24 Zoll Monitors. Daher musst du dir vor dem Kauf wirklich im Klaren sein, was dein Bildschirm darstellen soll. Bei 24 Zoll Monitoren die du täglich über mehrere Stunden nutzt, sind die Helligkeit und der Kontrast wichtig. Durch gute Helligkeits- und Kontrastwerte werden die Augen gut geschont.

Ein TN-Panel, geringe Reaktionszeiten und hohe Bildwiederholungsraten sollten bei dir im Vordergrund stehen, wenn du den 24 Zoll Monitor für viele schnelle moderne Spiele nutzen willst. Vor allem in der Shooter Sektion sorgen diese Werte für eine verbesserte Spieldarstellung.

Verwendest du das Display für genau Bildbearbeitung, sind die Abdeckungen der sRGB und AdobeRGB Farbräume und die darstellbaren Farben wichtig. Hierdurch werden verbesserte Arbeitsmöglichkeiten bei der Erstellung von Designs die nicht für das Netz bestimmt sind, verbessert.

Das Display hängt am meisten von dem Verwendungszweck ab, ob du den Bildschirm eher für Spiele verwendest oder für die Arbeit nutzt, die technischen Eigenschaften weichen hier stark voneinander ab.

Damit du mehr Fläche auf dem 24 Zoll Monitor darstellen kannst und so mehr Platz für  Werkzeugleisten von Photoshop und anderen Programmen zur Verfügung stehen, solltest du dieWQHD Auflösung bevorzugen. Blickwinkelstabilität erhältst du durch ein verbautes IPS-Panels. Bei der Darstellung solltest du genau drauf achten für was du den 24 Zoll Monitor benutzen willst und diese Kriterien beim Kauf beachten

Ergonomie

Die Ergonomie des 24 Zoll Monitors ist ein wichtiges Kriterium bei deinem Monitor-Kauf. Sie sorgt dafür, dass du eine gesunde Körperhaltung beim Arbeiten oder Spielen behältst, vor allem im Büroumfeld sollte das Thema Ergonomie nicht unterschätzt werden.

Mindestanforderung an einen 24 Zoll Monitor sollte die Neigbarkeit, bzw. die Tilt-Funktion, des Displays sein, damit werden störende Reflexionen bei spiegelnden Displays, wenn nicht ein entspiegeltes Display sogar vorhanden ist, vermieden und eine angenehmen Position erleichtert.

Die Anpassbarkeit an verschiedene Körpergrößen, vor allem wenn du den Bildschirm nicht alleine nutzt, ist auch wünschenswert. Achte daher darauf, dass die Höhenverstellbarkeit vorhanden ist.

Besonders bei häufiger Nutzung über mehrere Stunden sind ergonomische Einstellmöglichkeiten schonend für deine Gesundheit.

Vorteilhaft ist die Swivel-Funktion eines 24 Zoll Monitors, besonders wenn du oft an Meetings teilnimmst oder in größeren Büros arbeitest. Durch die Drehbarkeit des Monitors lassen sich Inhalte des Bildschirms anderen Personen besser zeigen.

Wenn du viele textlastige Arbeiten durchführst oder du Plakate entwirfst, sollte dich die Pivot-/Portraitfunktion vom Kauf überzeugen. Durch die Drehbarkeit um 90° der Bildschirmfläche, wird die Ansicht einer DIN-A4-Seite in voller Größe erlaubt, bei größeren Auflösungen sogar einer Din-A3-Seite.

Ist die Verstellbarkeit an deinem Arbeitsplatz eher nicht möglich, solltest du darauf achten, dass der Bildschirm eine VESA Wandhalterungen nutzen kann und somit die Wandmontage möglich ist.

Schnittstellen

Generell ist die Anschlussart abhängig von dem Alter der Geräte die du mit dem Monitor verbinden willst. Wichtig ist aber auch, dass du sicher gehst, über welche Schnittstellen deine Grafikkarte verfügt.

So werden analoge Eingänge nur noch in den seltensten Fällen benötigt, wie z.B. bei älteren Notebooks. Daher sollten Anschlüsse für digitale Signalübertragung eher in deinem Fokus beim Kauf eines Bildschirms stehen. Im Gegensatz zur analogen Technik muss das digitale Signal nicht erst in ein analoges gewandelt werden, was Qualitätseinbußen mindert.

Auch auf die Bildwiederholungsraten musst du besonders bei den Gaming Monitoren achten. Wenn du einen 120hz Monitor nutzt aber dein Anschluss nur für 60hz ausreicht, wird Potenzial verschenkt.

Wenn du viele USB Geräte nutzt, solltest du auch beim Kauf auf das vorhanden sein von USB-Hubs achten. Sie erhöhen die Zahl der vorhandenen USB-Schnittstellen im Gesamtsystem und liegen am Monitor oft erheblich griffgünstiger als die am PC-Gehäuse.

Stromverbrauch

24 Zoll Monitore sind meist das Computer-Zubehör mit dem größten Stromverbrauch. Wenn du ein besonders ineffizientes Gerät wählst, bezahlst du viel mehr für Strom als bei einem energieeffizienten Bildschirm.

Es ratsam beim Kauf von einem 24 Zoll Monitor auf eine gute Energieeffizienzklasse zu achten, dadurch bleibt ein Schock  bei deiner nächsten Stromrechnung erspart. Klasse C sollte es mindestens sein. Auch das vorhanden sein von Umweltsiegeln wie z.B. Energy Star oder Blauer Engel ist zu beachten, da sie sparsame und umweltschonende Bildschirme auszeichnen.

Dell-2414H-Monitor-24-Zoll

Da große Monitore tendenziell einen sehr sehr viel Strom verbrauchen, sollte beim Kauf auch auf die Energieverbrauchskennzeichnung geachtet werden, die auf der Verpackung des Geräts angebracht ist und die Energieeffizienz angibt.

Design

Da Monitore offen im Büro oder im Haushalt stehen, sollte das Design ansprechend für dich sein und nicht nur nach einem Rechteckigen Kasten aussehen. Bei vielen Design Monitoren kommt aber die Ergonomie zu kurz. Die wichtigsten Kriterien die das Design des 24 Zoll Bildschirms bestimmen sind  Farbe und Rahmen. Die Frage des Designs liegt vollkommen in deiner Hand.

Im Gaming Bereich findest du Kombinationen mit rot, grün und blau. Ansonsten ist die Farbauswahl relativ klein, schlichte schwarz, silber und weiß Töne sind Standard Farben. Bei den Rahmen sind Größen von 0,1 Centimeter möglich. Diese fast rahmenlosen Varianten bieten dir den Vorteil der geringen Reflexion und sehen sehr stillvoll aus.

Sonderausstattung

Hersteller von 24 Zoll Monitoren bietet viele verschiedene Zusatzfeatures an, die vor allem dein Nutzerlebnis erleichtern sollen. Besonders Gaming Monitore können von solchen Zusatzfeatures profitieren, da sie das Spielerlebnis insgesamt verbessern.

Bei wenig Platz am Schreibtisch und im Büro eignen sich für dich Integrierte Lautsprecher, Webcams und Mikrophone, diese kommen aber meist mit einem Aufschlag des Preises daher. Wenn du nach einem reinen Gaming Monitor suchst, sind Features wie AMD Freesync/NVIDIA G-Syncund Motion Blur Reduction, die auftretende Bildfehler korrigieren, gut für dich.

Sonderausstattungen sind in den meisten Fällen beim Kauf eines 24 Zoll Monitors das Zünglein an der Waage, das dich zum Kauf oder nicht Kauf eines Modells veranlasst.

Features wie Flickerfree und Low Blue Light Technologien verhindern das Ermüden deiner Augen und das Auftreten von Kopfschmerzen. Diese Technologien sind für lange und tägliche Nutzung des 24 Zoll Monitors gut geeignet. Wenn du bei deiner Kauf Entscheidung am Ende noch unentschieden bist, können dich das vorhanden sein von einigen dieser Sonderausstattungen bei der Wahl unterstützen.

Je größer der Bildschirm, desto mehr Platz für Anwendungen. Bei oftmaligem Wechsel zwischen verschiedenen Fenstern kann die Effizienz der Arbeit durch einen zweiten Monitor erhöht werden.

Marken & Hersteller: Die wichtigsten Informationen zu den führenden Anbietern von 24 Zoll Monitoren

Im Folgenden präsentieren wir dir alle Marken und Hersteller von 24 Zoll Monitoren, die wir auf unserem Portal bewertet haben. Wir haben zu jedem der Anbieter Hintergrundinformationen recherchiert und stellen dir, wenn vorhanden, auch Kontaktdaten zur Verfügung.

Informationen zum Unternehmen

ASUS ist ein sehr großer Hersteller von Hardware. Die Gründung erfolgte bereits 1989 in Taiwan, wo das Unternehmen auch heute noch seinen Hauptsitz hat. Niederlassungen existieren mittlerweile in Deutschland, Schweiz, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland, Tschechien und den USA. Knapp über 100.000 Mitarbeiter beschäftigt ASUS. Der Fokus liegt auf dem Notebook- und PC Bereich. ASUS ist zudem einer der größten Mainboard Hersteller der Welt.

Kontaktdaten

ASUS Computer GmbH
Harkortstrasse 21-23
40880 Ratingen
Deutschland
https://www.asus.com/de/

Informationen zum Unternehmen

Das Sortiment des Herstellers BenQ ist sehr umfangreich. Neben Gaming Monitoren stellt BenQ noch Projektoren, Lautsprecher und LED-Schreibtischlampen her. Besonders hervorheben wollen wir jedoch die eigene Marke „Zowie“, unter der Gaming Monitore und Zubehör, wie Computermäuse, speziell für e-Sports hergestellt werden.

Mit dieser Marke ist BenQ auch ein offizieller Partner der ESL Meisterschaft, ein Event für eSports. Daneben lassen sich auch Produkte für den Bereich Business, Home Entertainment und Education finden. Die Gaming Monitore von BenQ sind besonders bei professionellen Spielern beliebt, was für die Qualität der Produkte spricht. Bei dem Hersteller lassen sich Gaming Monitore in allen Preisklassen und für jede Art von Gamer finden.

Kontaktdaten

BenQ Deutschland GmbH
Essener Straße 5
46047 Oberhausen
Deutschland
Telefon: +49 (0) 208 / 409 42-0
Fax: +49 (0) 208 / 409 42- 99
http://benq.de/support/contactus/servicewarranty/
http://benq.de

Informationen zum Unternehmen

Die Dell GmbH vertreibt in Deutschland Produkte für den US-amerikanischen Hersteller Dell Technologies Inc. Im Bereich der PersonalComputern ist die Firma weltweit zweitgrößter Hersteller. Im 24 Zoll Monitorbereich bietet sie Allroundtalente an, die speziell an die wünsche, der Käufer angepasst werden.

Kontaktdaten

DELL GmbH
Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
Deutschland
http://www.alienware.de/
[email protected]

Informationen zum Unternehmen

Eizo Corporation, kurz EIZO (japanisch für Bild), ist ein japanischer Hersteller von Computermonitoren. In Deutschland vertreibt EIZO über die EIZO Europe GmbH Monitorlösungen für Office, Foto, Design & Media, Medizin, Gaming, Industrie und Air Traffic Control, die nicht auf universelle Anwendungen ausgelegt sind, sondern viel mehr an spezielle Anwendungszwecke gerichtet sind. Bei EIZO erfolgen stetige Forschung, Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle im eigenen Werk. Absolute Kaufsicherheit, dank hoher Fertigungsqualität und 5 Jahre Garantie mit Vor-Ort-Austausch-Service.

Kontaktdaten

EIZO Europe GmbH
Helmut-Grashoff-Straße 18
41179 Mönchengladbach
Deutschland
https://www.eizo.de/
[email protected]

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema 24 Zoll Monitor

Kann ich eine Spielekonsole an einen 24 Zoll Monitor anschließen?

Wenn der Bildschirm einen HDMI-Eingang besitzt, hast du mit aktuellen Spielekonsolen keine Probleme. PS4, Xbox One und die Nintendo Switch verfügen alle über eine HDMI-Schnittstelle. Bei älteren Konsolen müsstest du dich aber nach Adaptern umsehen.

Wie ist die richtige Sitzhaltung vor einem 24 Zoll Bildschirm?

Deine Füße stehen beim sitzen Hüftbreit auf dem Boden und das Becken kippst du leicht nach vorne, durch diese Sitzhaltung wird dein Rücken geschond. Bei Sitzbällen oder guten Bürostühlen nimmt man automatisch diese Position ein. Außerdem solltest du leicht nach unten in den Monitor schauen und die Bildfläche nicht näher als 30 cm vorm Gesicht sein, dadurch werden Nackenschmerzen und Schäden für die Augen vermieden.

Kann ich einen Laptop an einen 24 Zoll Monitor anschließen?

Ja das kannst du. Das einzige was du beachten musst ist der Anschluss mit dem du den Laptop verbinden kannst. Besitzt er zum Beispiel nur ein VGA Port musst du diesen benutzten oder auf einen Adapter zurückgreifen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Pott, O. (2003): PC-Grundlagen: ich kenne mich aus ; leicht, klar, sofort. Person Deutschland GmbH

[2] https://www.uni-oldenburg.de/physik/studium/physik-studieren-in-oldenburg/was-sie-schon-immer/wie-funktioniert-ein-lcd-bildschirm/

[3] http://ips-display.de/die-richtige-bildschirmgrose-finden/


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *