Skip to main content

Fußsprudelbad: Testberichte, Vergleich und Ratgeber

Wir möchten dir dabei helfen, eine kluge Kaufentscheidung zu treffen. Hierzu bieten wir dir auf unserer Seite einen großen und unabhängigen Fußsprudelbad Vergleich und einen sorgfältig recherchierten Ratgeber.

Falls vorhanden, haben wir den einzelnen Produkten auch noch einen Fußsprudelbad Test hinzugefügt.

Vergleichstabelle & Besteller
Ratgeber & Kaufkriterien
Deine Fragen an uns

Fußsprudelbad Vergleich: Die wichtigsten Zahlen & Fakten im Überblick

In der folgenden Tabelle stellen wir dir eine Auswahl der am besten bewerteten Produkte dieser Kategorie mit allen wichtigen Zahlen und Fakten vor.

Alle Bewertung sind vollkommen unabhängig und mit Hilfe von wissenschaftlichen Methoden durch unseren eigens hierfür entwickelten Algorithmus errechnet worden. Mehr Informationen hierzu findest du auf unserer Seite Methodik.

1234567
ModelGrundig FM 4020 FußmassagegerätBeurer FB 25 FußsprudelbadBomann FM 8000 CB FußmassagegerätClatronic FM 3389 FußmassagegerätAEG FM 5567 FußmassagegerätMedisana WBW FußsprudelbadMedisana FS 885 Fußsprudelbad
Bewertung

92.1%

META-BEWERTUNG

92.1%

META-BEWERTUNG

90.9%

META-BEWERTUNG

90.8%

META-BEWERTUNG

90.5%

META-BEWERTUNG

90%

META-BEWERTUNG

87.2%

META-BEWERTUNG

Gewicht3 kg 2,1 kg2,1 kg1.9 kg1,7 kg2,9 kg
Maße40 x 34,8 x 24,6 cm22 x 39 x 50 cm 12 x 30 x 38 cm12 x 30 x 38 cm17 x 32 x 40 cm24,3 x 38,6 x 45,9 cm
Leistung390 Watt130 Watt90 Watt90 Watt90 Watt62 Watt390 Watt
Beheizt
Massage nass/trocken
Fußreflexzonenmassage
Magnetfeld - Therapie
Spritzschutz
Gummifüße
Price

43,30 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,80 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,85 € 29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,49 € 29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 € 34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,00 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

61,48 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum AngebotDetails Zum AngebotDetails Zum AngebotDetails Zum AngebotDetails Zum AngebotDetailsausverkauftDetails Zum Angebot

Bestseller: Die bei Käufern aktuell beliebtesten Fußsprudelbäder

An dieser Stelle präsentieren wir dir die drei bei Amazon.de aktuell beliebtesten Produkte in der Kategorie Fußsprudelbad. Die Daten hierfür erhalten wir direkt von Amazon.de.

Diese Liste wird jeden Tag mindestens ein Mal aktualisiert. Die hier gelistete Produkte unterliegen daher regelmäßigen Änderungen.

AEG FM 5567 Fußmassagegerät

24,99 € 34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
Bomann FM 8000 CB Fußmassagegerät

23,85 € 29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
Grundig FM 4020 Fußmassagegerät

43,30 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Tipp: Trete mit uns und der Community in Kontakt

Hast du irgendeine Frage, die wir in unserem ausführlichen Ratgeber nicht beantworten konnten? Oder kennst du die Produkte selbst? Möchtest du etwas ergänzen oder über eigene Erfahrungen berichten? Dann hast du die Möglichkeit, es uns und der Community kostenlos und unkompliziert mitzuteilen.

Hinterlasse uns direkt unter dem Ratgeber einen Kommentar und jemand wird sich so schnell wie möglich um dein Anliegen kümmern.

Zusammenfassung: Das Wichtigste in Kürze

Elektrische Fußmassagegeräte können Schmerzen von kurzfristigen Überbelastungen vermindern und dazu beitragen die Gesundheit der Füße zu erhalten.
Ein Fußsprudelbad beruhigt die Nerven durch gezielte Stimulation, fördert die Durchblutung und aktiviert den Stoffwechsel.
Wer unter akuter Venenthrombose leidet, sollte von einem warmen Fußbad ablassen, da dadurch die Venen erweitert werden und dies die Gefahr einer Embolie vergrößert.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Fußsprudelbad kaufst

Was ist ein Fußsprudelbad?

Ein Fußsprudelbad ist ein Gerät, was durch elektrische Impulse, die Füße stimuliert und somit Verspannungen lockert, Schmerzen lindert und die Durchblutung anregt.

Sie werden auch in Therapien und in der Naturheilkunde verwendet. Dabei besitzen alle Fußsprudelbäder rotierende Rollen, Walzen oder fest installierte Pads, die mit Noppen ausgestattet sind und durch ihre Bewegung Reize an die Füße abgeben. Dabei wird je nach Gerät eine leichte Vibrationsmassage ausgeübt.

Welche Vorteile hat ein Fußsprudelbad?

Ein Fußsprudelbad beruhigt die Nerven durch gezielte Stimulation, fördert die Durchblutung und aktiviert den Stoffwechsel. Ein Fußbad ist ein gutes Mittel gegen Hornhaut.

Möchtest du nach dem Fußbad deine Hornhaut entfernen? Die maximale Dauer deines Fußbads sollte 10 Minuten betragen damit du deine Hornhaut anschließend entfernen kannst. Damen können sich außerdem ganz entspannt während dem Fußbad die Beine rasieren.

Wer sich ein Fußsprudelbad zulegen möchte, macht nicht viel falsch. Ein Fußsprudelbad ist eine positive Investition, die lange hält und dem Körper gut tut.

Gegen kalte Füße im Winter hilft meist ein warmes Fußbad. Eine Alternative zum Fußbad wären Fußwärmer, welche die Füße im Winter ebenfalls warm halten. Zur Abkühlung im Sommer hilft hingegen meist ein kaltes Fußbad.

Elektrische Fußmassagegeräte können Schmerzen von kurzfristigen Überbelastungen vermindern und dazu beitragen die Gesundheit der Füße zu erhalten.

Was kostet ein Fußsprudelbad?

Fußsprudelbäder gibt es in allen Preisklassen – vom günstigen Gerät für Zuhause, was bereits unter 20 Euro erwerbbar ist, bis hin zum Profi-Gerät, für das ein dreistelliger Beitrag fällig wird.

Einfach konstruierte Geräte mit integrierter Heizung starten ab etwa 17 Euro und sind damit eine wirklich preiswerte Möglichkeit einen Wellnessabend daheim zu genießen. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte und auch keine bestimmten Beschwerden hat, kann auf Vergleichsportalen nach geeigneten Geräten suchen. Wem die Funktionen wichtig sind, der kann sich auch mit unserer „Interaktiven Kaufberatung“ befassen.

Das Fußsprudelbad mit Fußreflexzonen gibt es je nach Hersteller zwischen 17 und 60 Euro. Wer also keine spezielle Marke bevorzugt, kann hier auch ein günstiges Gerät erwerben.

Ein Fußsprudelbad mit Vibrationsmassage kostet je nach Hersteller zwischen 17 und 120 Euro. Hierbei ist es auch wichtig darauf zu achten, ob das teuere Gerät über mehrere Funktion verfügt und deshalb „so teuer“ ist. Wer sich also nur mit der Funktion der Vibrationsmassage zufrieden gibt, braucht sich kein 120 Euro Gerät kaufen.

Ein Fußsprudelbad mit Magnetfeld gibt es je nach Hersteller zwischen 35 und 95 Euro.

Typ Preis
Fußsprudelbad mit Fußreflexzonen ca. 15 bis 60 Euro
Fußsprudelbad mit Vibrationsmassageca. 15 bis 120 Euro
Fußsprudelbad mit Heizungca. 20 bis 120 Euro
Fußsprudelbad mit Magnetfeldca. 30 bis 100 Euro

Wo kann man ein Fußsprudelbad kaufen?

Fußsprudelbäder kannst du sowohl im Fachhandel, als auch in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten kaufen. In den letzten Jahren verkauften sich Fußsprudelbädern für zuhause vermehrt über das Internet, da dort die Auswahl größer und die Preise in vielen Fällen niedriger sind.

Unseren Recherchen nach werden im Internet die meisten Fußsprudelbäder in Deutschland über die folgenden Shops verkauft:

  • Amazon
  • ebay
  • Saturn
  • Media Markt
  • Otto
  • idealo.de

Alle Fußsprudelbäder die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Falls du ein Gerät gefunden hast was dir zusagt, kannst du es somit direkt kaufen.

Wenn du aber dein Fußsprudelbad nicht Online bestellen, sondern vor Ort begutachten möchtest, kannst du dies natürlich auch in einem Fachhandel oder in einem Kaufhaus tun. Der Vorteil hierbei ist, wenn das Gerät vorrätig ist sparst du dir die Versandkosten (falls welche vorhanden sind) und die Zeit. Dabei hast du hier den Vorteil, dass du das Gerät auch vor Ort im Fachhandel testen und kannst dir somit einen Tausch der Ware sparen. Zusätzlich hast du im Fachhandel den Vorteil, dich von einem Fachmann speziell nach deinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen beraten zu lassen. Eine Beratung des Gerätes nach Preis-Leistungs-Verhältnis ist ratsam und auch in Anspruch zu nehmen. Schließlich ist die Beratung kostenfrei.

Folgende Fachhandel und Kaufhäuser sind in Deutschland vertreten:

  • Saturn
  • Media Markt
  • Real
  • Marktkauf
  • Lidl

Welche Alternativen gibt es zum Fußsprudelbad?

Wenn du kein Fußsprudelbad kaufen möchtest, kannst du dich alternativ für zwei weitere Optionen entscheiden. Hierzu stelle ich dir die Thai- Massage und das Fußmassagegerät aus Holz vor.

Viele Kosmetiker oder „Beauty-Salons“ bieten asiatische Massagen an. Wer es bevorzugt sich gerne professionell massieren lassen zu wollen und dafür bereit ist mehr Geld auszugeben, kann sich regelmäßig einer professionellen Massage unterziehen.

Das Massagegerät besteht aus einem Holzgestell und mehreren Walzen, die mit kleinen Massagenoppen ausgestattet sind. Je nachdem wie viel Druck du ausübst, fällt die Massage stärker oder schwächer aus und die unterschiedlichen Reflexzonen werden unterschiedlich stark angesprochen. Somit handelt es sich hierbei um eine zwar günstigere Variante, jedoch muss das Gerät durch eigene Kraft angetrieben werden, enthält keine Wärmefunktion und ist kein Fußbad.

Entscheidung: Welche Arten von Fußsprudelbädern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Bei einem Fußsprudelbad kann man grundsätzlich, je nach Wohlbefinden, zwischen verschiedenen Funktionen unterscheiden:

  • Fußbad mit Heizung
  • Fußbad mit Fußreflezonen Funktion
  • Fußbad mit Massage
  • Fußbad mit Magnetfeld

Bei diesen Fußbädern handelt es sich zwar um ein und dasselbe Gerät – jedoch mit unterschiedlichen Funktionen, was individuelle Vor- und Nachteile mit sich bringt.

Abhängig davon, welche Funktion du bevorzugst oder welche Beschwerden du hast, eignet sich eine andere Art von Fußsprudelbad am besten für dich. Wir möchten dir im folgenden Abschnitt dabei helfen, herauszufinden, welche Funktion vom Fußsprudelbad sich am besten für dich eignet.

Dazu stellen wir dir alle oben genannten Funktionen von Fußsprudelbädern vor und stellen übersichtlich dar, welche Vor- und Nachteile sie haben.

Wenn du lieber Fragen beantwortest, anstatt lange Texte zu lesen,empfehlen wir dir, dass du unsere „Interaktive Kaufberatung“ nutzt.

Wie funktioniert ein Fußsprudelbad mit Heizung und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Der besondere Vorteil an einem Fußsprudelbad mit Heizung ist, dass dieses Gerät ohne Zugabe von heißem Wasser zu bedienen ist. Hierbei hast du also die Möglichkeit, dein Wasser durch die integrierte Heizung jederzeit warm zu halten.

Das Fußsprudelbad ist mit Wasser gefüllt. Damit du die Heizfunktion einschalten kannst, musst du den dafür zuständigen Schalter umlegen. Die meisten Fußsprudelbäder haben bei der Heizfunktion unterschiedliche Heizungsgrade. Je nach Belieben kannst du die Temperatur selbst einstellen, wie es dir am besten passt.

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Wasser jederzeit aufwärmbar
  • Gegen kalte Füße
  • Einfache Wärmeregulierung dank Temperaturstufen

Nachteile

  • Benötigt einen Stromanschluss
  • Erhöhter Stromverbrauch

Wie funktioniert ein Fußsprudelbad mit einer Fußreflexzonenfunktion und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Der besondere Vorteil an einem Fußsprudelbad mit Fußreflexzonenfunktion ist, dass dieses Gerät die Fußreflexzonen der Füße massiert. Akupressur- Punkte werden durch den Druck der dabei ausgeübt wird, in Anspruch genommen.

Hiermit hast du die Möglichkeit eine gezielte Stimulation, dieser Punkte unter deinen Fußsohlen zu erreichen. Das Fußsprudelbad verfügt über spezielle Wannenaufsätze, welche dazu da sind die Fußreflexzonen zu massieren.

Vorteile

  • Gezielte Stimulation bestimmter Punkte
  • Verbesserung der Entgiftungsleistung
  • Einsetzbar bei psychosomatischen Therapien (Fußreflexzonen- Therapie)

Nachteile

  • Mit höheren Kosten verbunden
  • Fußreflexzonen- Therapie wird von Krankenkassen nicht bezahlt

Wie funktioniert ein Fußsprudelbad mit Massagefunktion und worin liegen seine Stärken und Schwächen?

Grundsätzlich hat jedes Fußsprudelbad eine Massagefunktion. Der besondere Vorteil an einem Fußsprudelbad mit Massagefunktion ist, dass du je nach Ausstattung und Preislage des Fußsprudelbads  zwischen den verschiedenen Massagetechniken wählen kannst.

Auch hierfür gibt es einen Schalter, der für die unterschiedlichen Massagefunktionen zuständig ist. Der Boden der Wanne ist mit Noppen ausgestattet, die für die Massage zuständig ist. Um die Massagefunktion einzuschalten musst du also bloß einen Schalter umlegen bzw. den dazugehörigen Knopf drücken. Diese variieren je nach Gerät oder Hersteller.

Vorteile

  • Unterschiedliche Massageprogramme
  • Stimulation der Füße durch Massage

Nachteile

  • Nicht vergleichbar mit echter Fußmassage

Wie funktioniert ein Fußbad mit Magnetfeld und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Bei einer Magnetfeld-Therapie werden durch Schwingungen die Membrandurchgängigkeit der Zellen sehr erhöht, welches dazu führt, dass die Zellen stimuliert werden und wodurch eine bessere Durchblutung gefördert wird. Dies hat eine positive Auswirkung auf das Immunsystem.

Auch hier ist die Bedienung recht einfach: Der Schalter wird einfach betätigt und schon hast du deine gewünschte Massage.

Vorteile

  • Fördert die Gesundheit
  • Beruhigt Nerven
  • Gegen Hornhaut
  • Entspannt Füße und Körper

Nachteile

  • Je nach Modell ist der Anschaffungspreis relativ teuer
  • Nimmt viel Platz ein
Wer ein Fußsprudelbad mit mehreren oder allen der hier vorgestellten Funktionen erweben möchte, kann sich anhand der vorgestellten Beispiele inspirieren lassen und sich gezielt je nach Bedarf des Fußsprudelbads für ein geeignetes Gerät entscheiden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Fußsprudelbäder vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Fußsprudelbäder vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Gerät für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Die Art vom Fußsprudelbad
  • Größe/ Abmessungen vom Fußsprudelbad
  • Gewicht
  • Lautstärke
  • Design
  • Garantie
  • Komfortable Extra-Funktionen

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Es gibt beim Kauf viel zu beachten, wenn du ein Fußsprudelbad kaufst. So kannst du dir aber sicher sein, das du die richtige Wahl triffst.

Art des Fußsprudelbads

Auf die Arten eines Fußsprudelbads, also mit Heizung, mit Fußreflexzonen, mit Massage oder mit Magnetfeld, sind wir bereits weiter oben im Detail eingegangen. Trotzdem möchten wir dich an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass die Arten des Fußsprudelbads das wohl wichtigste Kriterium beim Kauf eines Fußsprudelbads ist, weil sie das Endergebnis maßgeblich beeinflusst.

Stelle dir also zunächst die Frage, welche Funktionen für dich in Frage kommen. Wenn du deinen Stoffwechsel aktivieren und deine Durchblutung fördern möchtest kommen ausschließlich Fußsprudelbäder mit Magnetfeld in Frage. Möchtest du hingegen deine Fußreflexzonen massieren, dann solltest du schon ein Fußsprudelbad mit dieser Funktion auswählen.

Größe des Fußsprudelbads

Ein Fußsprudelbad nimmt immer auch Platz im Badezimmer oder im Abstellraum. Je nachdem, wie häufig du ein Fußbad nimmst, bzw. das Fußsprudelbad verwenden möchtest, wirst du einem solchen Gerät mehr oder weniger Platz in deinem Haushalt einräumen wollen.

Am besten geeignet sind die Fußsprudelbäder „AEG FM 5567“ und „Clatronic FM 3389“, wenn es darum geht Platz zu sparen. Das Fußsprudelbad „Beurer FB 25“ mit Magnetfeld nimmt den größten Stellplatz in Anspruch und ist daher auch schwieriger zu verstauen.

Die meisten Fußsprudelbäder benötigen einen Stellplatz von etwa 20 x 35 Zentimetern und sind zirka 40 Zentimeter hoch.

Gewicht

Das Gewicht eines Fußsprudelbads spielt auch eine wichtige Rolle, wenn es darum geht sich ein Fußsprudelbad anzuschaffen.

Grundsätzlich gilt: Je leichter ein Fußsprudelbad ist, desto attraktiver ist dieses Gerät für den Käufer. Ein leichteres Gerät ist praktisch, da es leichter zu transportieren ist und somit auch beliebter unter den Käufern ist.

Es gibt Fußsprudelbäder die zwischen 1,5 kg bis zu 5 kg wiegen. Wem es wichtig ist, ein Gerät zu erwerben, was nicht viel wiegt, greift hier natürlich zu den Geräten, die um die 1,5 kg wiegen. Wem das Gewicht egal ist, schaut nach weiteren Kriterien, die ausschlaggebend für den Kauf eines Fußsprudelbads sind, wie dem Design bspw.

Lautstärke

Da ein Fußsprudelbad immer nur begrenzte Zeit in Betrieb ist, stellen auch etwas lautere Geräte kein grundsätzliches Problem dar.

Wenn du dich allerdings ausruhen möchtest oder Fernsehen schauen möchtest. Kann die Geräuschkulisse eines lauten Fußsprudelbads schnell störend wirken. Wenn das bei dir eventuell ein Thema sein sollte, dann achte beim Kauf auf ein besonders leises Fußsprudelbad.

Am lautesten sind Fußsprudelbäder mit Vibrationsmassage, da nicht nur das Geräusch des sprudelnden Wasser stört, sondern hier auch noch der Boden mit vibriert. Das Geräusch ist in etwa mit dem einer Bohrmaschine vergleichbar. Geräte mit Magnetfeld oder Heizung sind da deutlich leiser.

Design

Gerade bei Fußsprudelbädern, die du nicht nach jeder Anwendung wieder in einen Schrank verstaust, spielt das Design eine wichtige Rolle. Dabei gliedert sich das Design in erster Linie in zwei Elemente:

  • Die Farbe des Geräts
  • Die Form des Geräts

Die meisten Fußsprudelbäder gibt es in weißer Farbe. Wenn du einen anderen Farbton bevorzugst, kannst du bestimmte Geräte auch in Grün, Blau, Lila, Orange oder einer Kombination aus mehreren Farben bekommen

Was die Form des Geräts betrifft, so hast du grundsätzlich das ergonomische Design zur Verfügung. Hierbei hast du den Vorteil, dass das Gerät perfekt an deine Füße angepasst und ist somit optimal für dich ist.

Garantie

Nun komme ich zu dem wohl wichtigsten Kaufkriterium für die meisten Käufer. Wer denkt sich nicht, dass ein Fußsprudelbad einmal gekauft wird und dann ewig hält? Technische Fehler oder Unfälle entstehen viel zu häufig, um das Risiko einzugehen auf ein defektes Gerät sitzenzubleiben. Viele Hersteller kennen dieses Problem und möchten ihre Produkte verkaufen und ihren Ruf beibehalten bzw. aufbessern.

Daher bieten die Hersteller im Normalfall 2-3 Jahre Herstellergarantie auf ihre Produkte. Handelt es sich bei dem Gerät um ein No-Name Produkt, so kann es auch gut möglich sein, dass der Hersteller keine Garantie anbietet.

Bei sehr speziellen Geräten, kann es auch möglich sein, dass der Hersteller eine längere Garantie anbietet. In diesem Fall ist das Gerät meist auch teurer als herkömmliche Geräte.

Komfortable Extra-Funktionen

Vor allem die Fußsprudelbäder im gehobenen Preissegment glänzen durch einige Extra-Funktionen wie Innenbeleuchtung oder Magnetfeld, durch die das Bedienen erleichtert werden soll, es optisch attraktiver wirken soll und du gezielt deine Füße therapierst.

Überprüfe, hier im letzten Schritt, ob sich ein Gerät in positiver Weise hervorheben kann. Wenn du dir unsicher bist, für welches du dich entscheiden sollst.

Fußbad für die ganze Familie

Ein Fußbad eignet sich für die ganze Familie. Denn es hat nicht nur beruhigende Wirkung, es regt den Stoffwechsel an und soll sogar vor Krankheiten vorbeugen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Fußsprudelbad

Wie lang ist die durchschnittliche Betriebsdauer eines Fußsprudelbads?

Theoretisch kannst du ein Fußbad solange nehmen wie es dir lieb ist, sofern du kein Diabetiker bist oder das Fußbad verwendest um deine Hornhaut zu entfernen. Wer seine Hornhaut nach dem Fußbad entfernen will, sollte ein Fußbad von 10 Minuten nehmen.

Wer Diabetiker ist, sollte ein Fußbad zwischen 5 bis 10 Minuten nehmen, da die Ausreifung der Hornhaut beeinträchtigt ist und zu mangelnden Insulin führen kann. Wer unter akuter Venenthrombose leidet, sollte von einem warmen Fußbad ablassen, da dadurch die Venen erweitert werden und dies die Gefahr einer Embolie vergrößert.

Worauf muss ich bei der Zugabe von Zusätzen achten?

Beim Fußbad sollte auf keinen Fall Seife oder Ähnliches verwendet werden. Die Alkalien aus der Seife zerstören nämlich den Säuremantel der Haut. Dies kann zu einer höheren Anfälligkeit von Nagelpilz, Fußpilz, Ekzeme etc. führen.

Wer geeignete Zusätze verwenden möchte , sollte diese in einer Apotheke kaufen oder sich in der Drogerie vernünftig beraten lassen. Welche Zusätze sonst ins Fußbad gegeben werden können, ist abhängig von den gesundheitlichen Beschwerden, die bekämpft werden sollen.


No Comments found


Du hast eine Frage oder willst deine Meinung zum Artikel mit uns teilen? Schreib uns!

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Produktliste: Alle analysierten Produkte in der Übersicht

Grundig FM 4020 Fußmassagegerät

43,30 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Beurer FB 25 Fußsprudelbad

50,80 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bomann FM 8000 CB Fußmassagegerät

23,85 € 29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Clatronic FM 3389 Fußmassagegerät

29,49 € 29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
AEG FM 5567 Fußmassagegerät

24,99 € 34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Medisana WBW Fußsprudelbad

15,00 € 49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Medisana FS 885 Fußsprudelbad

61,48 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mesko MS 2152 Fußmassagegerät

33,90 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ecomed 23100 Fußsprudelbad

18,99 € 39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
REVLON RVFB7021PE Pediprep Spa Sprudelfußbad

38,54 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sanitas SFB 09 Fußsprudelbad

37,41 € 46,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Magazin: Weitere Artikel, die dich interessieren könnten